1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hitchcock-Klassiker "Bei Anruf Mord" in 3D

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hitchcock-Fans aufgepasst! Warner Home Video veröffentlicht am 19. Oktober den perfiden Thriller "Bei Anruf Mord" mit Grace Kelly in der Hauptrolle für das Heimkino - und zwar in 3D!

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Hitchcock-Klassiker "Bei Anruf Mord" in 3D

    Polarisationsverfahren mit Rot-Grün Brille. So wurde der Film produziert. Hoffentlich wird die BR besser als die Filmausstrahlung, die "arte" vor einiger Zeit gezeigt hat. Die war eher zum ausschalten.
    (na ja, ist von Warner - da wird sie wohl deckungsgleich zur arte-Ausstrahlung sein)
     
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Hitchcock-Klassiker "Bei Anruf Mord" in 3D

    Zitat DF:
    ""Bei Anruf Mord" ist der einzige Film, der mit dem Polarisationsverfahren in 3D gedreht wurde."

    Garantiert nicht! Im Polarisationsverfahren wurde damals und wird heute höchstens projiziert (alternativ zu Rot/Grün- oder Shutterbrillen). In Stereo-3D aufgenommen wird immer mit zwei Objektiven/Kameras parallel, nur deshalb kann jetzt aus den beiden 35mm-Filmstreifen eine vollwertige Echt-3D-Blu-ray-Disc erzeugt werden...

    PS: kann sich die DF-Redaktion nicht endlich mal bei Wikipedia über 3D-Film etc. schlau machen, bevor sie solche Klöpse wie oben bringt??
     

Diese Seite empfehlen