1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hirschmann CSR422 CWCI- Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von FlyRedBull, 24. Februar 2007.

  1. FlyRedBull

    FlyRedBull Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Austria
    Technisches Equipment:
    dbox2
    Anzeige
    hallo,

    sollte ich den hirschmann csr422 kaufen oder nicht?
    habe mir diesen im handel angesehen, rein optisch und technisch meine ich einwandfrei aber was habt ihr für eine erfahrung!
    möchte nähmlich premiere und orf-digital sehen und da er ja 2-ci slots hat und der preis(ca.170.-) in ordnung scheint finde ich kein schlechtes angebot!

    freue mich über jedes posting




    gruss fly
     
  2. James_Bond

    James_Bond Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Hirschmann CSR422 CWCI- Erfahrung?

    Hi

    Habe 2x422 daheim und bin fast zufrieden.

    + Cryptoworks (ORF) und 2xCI waren wür mich ausschlaggebend diese zu nehmen, davor hat ich einen 2ZWO FTA Receiver.
    + Schaltet schnell
    + Gute Menü
    + Übersichtliche Programmlisten im 30er Pack.
    + Gefällt mir gut

    - Ab und zu Pixelfehler, sehe ich meistens bei ORF Regional TV bzw. bei den Simpsons auf PRo7(fällt bei Zeichentrick wohl mehr auf). Ob das auf schlechte Antenneneinstellung zurückzuführen ist oder am Decoder weiß ich nicht.
    - EPG ist nicht immer schnell und dauert bis es akutalisiert wird, speziell beim Zappen.

    Die beiden Minuspunkte kann ich verschmerzen, sind mir zumindest beim SZWO nicht aufgefallen.

    Andere Alternative mit Crypto+CI in der Preisklasse war damals (Nove. 06) der Kathrein 732, der Hirschmann hat mich aber mehr angesprochen.

    Ansonst habe ich mich auf keine anderen Geräte konzentriert und würde Ihn wohl wieder kaufen. Zumindest würde ich nun mehr Wert auf Pixel und EPG legen und dies vorher anschauen.
    Neuerer Geräte mit frischer SW haben die Fehler eventuell nicht.
    Einen SW Download werde ich mal durchführen, da gerade ein Update verfügbar ist.

    Premiere geht angeblich nicht, hat zumindest der Verkäufer gemeint. Ich nutze es auch nicht und kann es nicht bestätigen.

    Gruß
    Bond
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2007
  3. FlyRedBull

    FlyRedBull Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Austria
    Technisches Equipment:
    dbox2
    AW: Hirschmann CSR422 CWCI- Erfahrung?

    danke james,

    habe mich inzwischen den homecast 5001 cicr näher angeschaut und im gesamten muß ich sagen, optisch okey und der preis ca.130euro ist billiger wie der hirschmann!

    hat wer was, für und gegen, die receiver spricht??


    gruss fly
     
  4. reepa

    reepa Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Klagenfurt / AUT
    Technisches Equipment:
    bis zum Umbau:
    3 analoge HIRSCHMANN Receiver
    Multischalter HIRSCHMANN CKR 5081
    LNB HIRSCHMANN Hit CS 400
    SAT-Spiegel HIRSCHMANN FESAT 850
    AW: Hirschmann CSR422 CWCI- Erfahrung?

    Ich habe am 30.4.2007 einen Hirschmann CSR 422 CWCI Receiver gekauft und heute wieder zurückgebracht! Er ist mir zu langsam und zu "unübersichtlich". Auch hatte ich Probleme mit dem Empfang von ASTRA1! War bis heute HIRSCHMANN - Fan, hatte aber mit diesem CSR422 keine Freude!
    Habe mir stattdessen den zweiten Digital Satellite Receiver homecast S5001 CICR inklusive ORF Karte für EURO 209,46 bei Media Markt gekauft :LOL: .
    Das sagt schon alles!!
     

Diese Seite empfehlen