1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hirschmann 11DB Verstärkung > nochmal verstärken ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Zelda1980, 21. Januar 2007.

  1. Zelda1980

    Zelda1980 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo, habe oben genannten Hausanschlussverstärker und folgendes Problem damit

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=135236

    wollte mal fragen ob ich zwingend den Verstärker auswechseln muss oder ob ich direkt an Wohnungskabeldose direkt das Signal nochmal verstärken kann ?

    Würde dieser Artikel was bringen

    http://cgi.ebay.de/2x16dB-ANTENNENVERSTARKER-KABELVERSTARKER-TV-VERSTARKER_W0QQitemZ110081455065QQihZ001QQcategoryZ27749QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    http://www1.conrad.de/scripts/wgate...ion=2-GERAETE-VERSTAERKER+TVS+8-08&akt_image=

    MFg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  2. mawis

    mawis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Hirschmann 11DB Verstärkung > nochmal verstärken ?

    Du musst immer verstärken bevor das Signal zu schwach wird. Wenn es also an der Dose schon zu schwach ist, dann bringt dir ein Verstärker dort nichts mehr.

    ist es an der Dose noch stark genug, aber du willst ein langes Kabel anschließen um in ein anderes Zimmer zu kommen oder ein paar Verteiler anschließen ... was auch immer, das das Signal weiter dämpft. Dann kann dir dagegen ein Aufsteckverstärker für die Dose etwas bringen.
     
  3. Zelda1980

    Zelda1980 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Hirschmann 11DB Verstärkung > nochmal verstärken ?

    Ist logisch, danke.

    Wo könnte ich den "günstig" ein Aufsteckverstärker erwerben ?

    Gibt auch noch eine andere Bezeichnung dafür ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Hirschmann 11DB Verstärkung > nochmal verstärken ?

    Wechsel den Hausanschlußverstärker z.B. gegen einen Kathrein VOS 20 FR oder einen mit ähnlichen technischen Parametern und laß die anderen Dinge, die nur "Spielchen" sind.


    Aufsteckverstärker machen in anderen Anwendungsfällen nur Sinn.
     

Diese Seite empfehlen