1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hinweis 313

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von myke69, 27. Juni 2013.

  1. myke69

    myke69 Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    zunächst bitte ich um Entschuldigung, dass ich mit dem "Hinweis 313"-Problem einen neuen Thread aufmache. Aber bei der Suche kamen so viele Beiträge, dass ich kaum alle lesen kann. Einige habe ich überflogen und da musste ich feststellen, dass es meistens um SAT-Anschlüsse geht.

    Daher hoffe ich, dass ihr mir hier helfen könnt.

    Kurz zur Situation: Ich beziehe mein Signal über einen kleinen privaten Kabelanbieter der per GSS eine eigene Kopfstation aufgebaut hat. Ich empfange die öffentlichen soweit möglich alle in HD (auch WDR, NDR etc.), die privaten in SD und sehr viele SKY-HD Sender (zumindest bedeutend mehr als bei KDG).

    Nun aber das Problem (NUR) bei den öffentlichen HD-Sendern: Ich mache meinen Receiver (Humac HD3000C von SKY) an und schalte auf einen öffentlich HD-Sender (egal welcher) und es kommt Hinweis 313. Dann ziehe ich das Antennenkabel am Receiver heraus oder drehe es ein wenig hin und her und plötzlich geht der Sender. Wenn ich den dann lange schaue, bleibt der Empfang auch. Schalte ich aber für 1-2 Stunden auf einen nicht öffentlichen HD-Sender und dann wieder zurück. Zack: Hinweis 313! Dazu muss ich noch sagen, dass die öffentlichen HD-Sender bis vor kurzem mit meinem tollen 120db-Kabel für 30 € gar nicht gefunden wurden. Hab dann einfach mal aus Spaß son dünnes 5 € Kabel rangemacht und plötzlich war der manuelle Sendersuchlauf auch erfolgreich.

    Jetzt meine Vermutung, die ihr mir evtl. bestätigt: Der Receiver muss getauscht werden??? Oder gibt es andere Möglichkeit?

    Vielen Dank im Voraus!!!
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hinweis 313

    Dämpfungsregler probieren, hört sich nach zu viel Signal und übersteuertem Tuner an.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. myke69

    myke69 Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hinweis 313

    Danke schonmal...hast du da einen Link, was ich mir besorgen müsste? :)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  5. myke69

    myke69 Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hinweis 313

    Gracias...sollte das auch nicht helfen, liegt es wohl am Receiver oder???
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hinweis 313

    Kann man so nicht sagen.
    Könnte auch an der Anlage liegen. Ich habe da mal was von Brummstörungen gelesen.
    Bin ich aber nicht mit bewandert.
     
  7. myke69

    myke69 Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hinweis 313

    Danke erst einmal soweit!

    Merkwürdig finde ich ja nur, dass Hinweis 313 kommt, aber nachdem ich das Kabel herausziehe, wieder reinstecke und einmal drehe, ist das Bild plötzlich da. In bester Qualität ohne Ruckeln oder Artefakte. Und das ja auch wirklich nur bei den öffentluchen HD-Sendern. Sky HD-Sender laufen alle perfekt und auch die privaten SD-Sender...

    Komische Geschichte manchmal...wird Zeit, nen Haus zu bauen, um sich ne Schüssel ran zu knallen !!!
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Hinweis 313

    Alles schon merkwürdig.;)

    Da ist ein privates Kabelnetz (mit eigener Kopfstelle u. scheinbar einem guten Senderangebot), aber den o. die Verantwortlichen werden nicht befragt.:confused:

    Dieser Hinweis steht für einen bestimmten Fehler, A u s k u n f t dazu könnten/ sollten in der BDA zu finden sein oder der Fachhändler geben können.;)

    Die vorhandene Kabelbox hat div. Signal- und Empfangsdatenanzeigen. Davon ist hier überhaupt nichts bekannt. Wer soll mit derartigen Aussagen:

    brauchbare Hinweise geben können???:(

    Der Falke
     
  9. myke69

    myke69 Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hinweis 313

    Hallo Falke,

    ich geb dir gerne mehr Infos. Sag mir nur genau was du brauchst =)

    Und was heißt "aber den o. die Verantwortlichen werden nicht gefragt"
    Meinst du damit meinen Kabelanbieter???
     

Diese Seite empfehlen