1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hintergrundaktivität und Brennabbruch

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Marsailles, 23. September 2008.

  1. Marsailles

    Marsailles Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo, :winken:

    1. Gestern, gegen 6 Uhr Morgens bemerkte ich das meine EP im
    Hintergrundmodus lief. Es jedoch keine EPG- Aktualisierung, keine
    Aufnahme oder sonstiges auszumachen. Als ich das Gerät auf ON stellte,
    wurde nur das Auswahlmenü angezeigt. Danach ließ sich das Gerät wider
    komplett abschalten (kein Standby). Wohlgemerkt bis auf die nachts um 3
    Uhr vor eingestellte EPG- Aktualisierung war das Gerät ausgeschaltet.
    Dieses Verhalten konnte ich bislang nicht beobachten. Was trebt das
    Gerät da so im Hintergrund. Filme gucken?

    2. Am Abend dann, (alles lief zunächst normal) als ich die 2. DVD
    brennen wollte schaltet sich die vorprogrammieret Aufnahme ein. Nach ca.
    1 Stunde war der Balken im Brennmodus keine 5 mm weit gekommen, so dass
    ich die DVD durch normales Öffnen aus dem Laufwerk nehmen konnte. War
    möglicherweise ein Fehler den danach ging erstmal nichts mehr. Es wurde
    weiterhin der Brennmodus angezeigt. Als ich die wieder verschlossene
    Schublade öffnen wollte weigerte sich EP. Mit sanfter Gewallt bekam ich
    sie dann doch auf. Nach einem erneuten Aus- und Einschalten tat sich
    nach dem Booten wieder nichts (Balken lief durch, anschließend keine Anzeige).
    Ich nahm das Gerät dann für ca. 15 min. vom Netz. Danach zeigte es wieder ein
    normales Verhalten (Auswahlmenü, Programmwahl und Filmarchiv ok). Heute
    Abend werde ich den Brennversuch erneut starten. Mal sehn was dabei
    herauskommt.

    Kann die zuvor beschriebene Hintergrundaktivität mit dem Brennversuch
    was zu tun haben, oder war EP einfach nur überfordert (Aufnehmen und
    gleichzeitig Brennen) oder hätte ich die DVD doch nicht rausnehmen
    sollen.

    Warte auf Eure Ideen.
    VG aus dem Südwesten Marsailles

    PS: Die Relax Vision 2.1d trau ich mich schon garnicht aufzuspielen.


    System-Info: MS EP 400GB Kabel, Rel. Vis. 2.0 (ab Werk aufgespielt war
    ein paar Monate zuvor wegen Laufwerkproblemen und Systemabsturz beim
    Kundendienst)
     
  2. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Hintergrundaktivität und Brennabbruch

    Beim Händler gibts schon die 2.1e

    Das ein Aufnahmestart beim brennen das Gerät zum Absturz bringt ist
    mir auch schon passiert.

    Gruß Olaf
     
  3. Marsailles

    Marsailles Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    31
    AW: Hintergrundaktivität und Brennabbruch

    Hallo,
    der gestrige 2. Brennversuch hat ohne weitere Zwischenfälle geklappt. EP war war warscheinlich doch nur überfordert. Ist aber insgesammt ziemlich nervig, wenn laufend was anderes Unvorhergesehenes passiert.
    VG Marsailles
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2008

Diese Seite empfehlen