1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) wechselt nach seinem Rückzug aus dem ZDF-Verwaltungsrat zur privaten Konkurrenz. Er steht künftig einem neu geschaffenen Beirat des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 vor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    Vielleicht bringt er etwas Seriösität mit vom Lerchenberg.

    Evtl. wird er auch in einer abendfüllenden Live-Show die Vorzüge der Transrapidtechnik erläutern!:D
     
  3. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    Na das ZDF reicht der CDU/CSU wohl nicht mehr aus für die Hofberichterstattung. Jetzt müssen noch die privaten TV-Anstalten auf Parteilinie gebracht werden? Meinungsvielfalt und objektive Berichterstattung sind ja auch mächtige Gefahren für so eine zarte Demokratie, wie die unsrige...
     
  4. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.347
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    EU in Brüssel ist auf Dauer doch zu öde für den Ede.;)
     
  5. HeuteUndMorgen

    HeuteUndMorgen Silber Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    Dann aber am besten direkt vor Ort in Shanghai. Aber aufpassen Ede, weil in Shanghai fallen auch gerne mal Hochhäuser um.


    Kohl hatte doch zu diesem Zweck extra das Privatfernsehen erlaubt, weil er sich erhoffte dort wird mehr und positiv über die CDU berichtet. Aber da Politik keine Quote brachte flog es schnell aus dem Programm. Ob ARD oder ZDF ist doch egal, die sind sowieso alle auf dem linken Meanstream.
     
  6. bangkok

    bangkok Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    ZDF auf dem linken Mainstream? -) Das ist der CDU Haussender geworden.Mit dem richtigen Parteibuch wird man auch Regierungssprecher..Frage mich wo es dort noch eine Sendung im linken Mainstreambereich gibt...
     
  7. HeuteUndMorgen

    HeuteUndMorgen Silber Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    Glaubst du etwas die CDU ist eine Partei aus der Mitte oder gar Rechts? Dann hast du den Knall echt noch nicht gehört. Die versuchen doch schon ständig die SPD links zu überholen. CDU-CSU-FDP-SPD-GRÜNE-LINKE ist alles der gleiche Kram. Nur mit dem Unterschied, dass die CDU öfters mal national blinkt, aber dann international abbiegt.
     
  8. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    Achso unsere Schwatz-Gelbe Regierung hat also mit Bankenrettung,
    Hotel Mehrwertsteuer und ähnlichen Projekten die Weltrevolution
    geplant?:rolleyes:
     
  9. HeuteUndMorgen

    HeuteUndMorgen Silber Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    Nö. Aber die typische sozialistische Geld umverteilen. Weil das einzige vom dem Sozialisten etwas verstehen ist vom Geld umverteilen.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: [Hintergrund] Stoiber: Vom ZDF-Fernsehrat zu ProSiebenSat.1

    Du verwechselst um verteilen mit "sich in die Tasche stopfen" ansonsten würde es den Ostblock noch geben;)
     

Diese Seite empfehlen