1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Hintergrund] Russland auf Kurs für Glonass - GPS-Konkurrent

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.246
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach einer beispiellosen Pannenserie hat Russland einen weiteren Satelliten für sein Navigationssystem Glonass ins All befördert. Mit den nun 24 Satelliten sieht sich das Land auf Augenhöhe mit dem US-System GPS.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [Hintergrund] Russland auf Kurs für Glonass - GPS-Konkurrent

    Wie? Die Russen schicken jetzt auch noch eigene Navigationssatelliten ins All?
    Schlimm genug, dass Europa den Weltraum unnötig zumüllt, obwohl GPS weltweit verfügbbar ist.
    Und dieses ganze "GPS-könnte-eventuell-vielleicht-wer-weiß" mal abgeschaltet werden für Ausländer ist doch nur ne Ausrede.
    Aber Hauptsache Milliarden Geld und Müll ins All schießen, während Menschen hungern auf der Welt.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Hintergrund] Russland auf Kurs für Glonass - GPS-Konkurrent

    Ja, die Europäner haben Galileo, die Chinesen haben Compass, die Amis haben GPS ganz allein und dulden die ausländische Nutzung und die Russen haben Glonass. Glonass seit 1988 nebenbei. Wobei es von 1996 bis 2011 nicht einsatzbereit war.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: [Hintergrund] Russland auf Kurs für Glonass - GPS-Konkurrent

    Ist es wirklich eine Ausrede, sich nicht von den Amis abhängig zu machen?

    Ich denke nicht...
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Hintergrund] Russland auf Kurs für Glonass - GPS-Konkurrent

    Na ja, keine Sorge. Galileo wird Anfang nächsten Jahres eingestellt.
     

Diese Seite empfehlen