1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Hintergrund] Nach dem Quotenhoch kommt das Quotentief

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Jubel, Trubel, Euphorie - und dann ist alles wieder vorbei. Die ARD fiel nach dem Wochenende mit Großereignissen am Montag wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Aber das ist anderen Sendern auch schon so gegangen. Das Publikum geht knallhart mit der Fernbedienung um.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.951
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: [Hintergrund] Nach dem Quotenhoch kommt das Quotentief

    knallhart mit der fernbedienung

    genau


    14 mio am sa ARD
    1,4 rtl riverworld davon 1% (114.000 ) abo verlängerer von hd+

    also man sieht wo die inhalte sind, die die leute interessieren.
    net dort, wo man eine technikpauschale für uninteressante filme , nur damit die nHD quote net allzuschlecht ausschaut.

    beinhart....0,1% der ARD seher wollen ein abo für hd+ zahlen
     
  3. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: [Hintergrund] Nach dem Quotenhoch kommt das Quotentief

    Weniger Sex und Talkshow-Dann würden die Einschaltquoten wieder stimmen. ARD hat bald mehr Sex drauf, als alle privaten zusammen. Und Werbung müsste auch abdeschafft werden
     
  4. datLama

    datLama Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: [Hintergrund] Nach dem Quotenhoch kommt das Quotentief

    Also ich find die Formulierungen eigenartig bzw. den Text insgesamt. Hier gehts zwar irgendwie um Quoten aber der Sinn des Textes scheint einfach nur Gehacke auf den öffentlich rechtlichen Rundfunk zu sein.
    Drollig.
    Wenn man also kein vernünftiges Programm zustande bekommt, dann beschäftigt man einfach ein paar Hobbits, die schlimme Texte für den Gegner schreiben. Ich mein, wenn das ab und zu ma vorkommt, ja ok, wir haben ja alle unsere Meinungen. Das hier aber auf DF.de grenzt ja schon an eine Dauerveranstaltung gegen den ÖR und für HD+ und Co.
    Wie kann man nur so am Rockzipfel der Bevölkerung hängen und da ständig reinrotzen anstatt aufzustehen und Programm zu machen. Die Lobbyarbeit erinnert stark an die der Urheberrechtsvertreter. Schuld haben immer die andern.
    Jedenfalls macht dieses Rumgehacke alle anständigen News weniger glaubwürdig. Ja ich geh denn ma. l8er
     
  5. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Hintergrund] Nach dem Quotenhoch kommt das Quotentief

    Warum? Die Strategie passt doch! Jetzt fehlt nur mehr Morgen die Meldung, dass die Grundverschlüsselung die Quoten der ARD nach oben treibt. Dann würde aus den in den letzten Tagen schon wirren News ein Gesamtkunstwerk. :D

    Juergen
     

Diese Seite empfehlen