1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Hintergrund] Briefkopf-Affäre: Erneuter Skandal beim MDR

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.252
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wieder erschüttert ein schwerer Skandal den Mitteldeutschen Rundfunk. Und auch diesmal steht die Frage im Mittelpunkt, ob bei der öffentlich-rechtlichen ARD-Anstalt die internen Kontrollen versagt haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: [Hintergrund] Briefkopf-Affäre: Erneuter Skandal beim MDR

    Geht ja echt spaßig zu beim MDR. Die machen bestimmt auch noch lustigere Weihnachtsfeiern, als bei Bayern München...
    Ich bin empört!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [Hintergrund] Briefkopf-Affäre: Erneuter Skandal beim MDR

    Zu Deutsch er hat Kopierpapier geklaut.

    Das nenne ich mal einen Skandal...
     
  4. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Hintergrund] Briefkopf-Affäre: Erneuter Skandal beim MDR

    Naja, scheint nicht nur um Kopierpapier zu gehen. Die Welt weiß da schon ein bißchen mehr:

    www.welt.de/

    Als mutmaßlicher Stasi-Spitzel hatte er ja nun genug Zeit bekommen, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen. Scheint ihm allem Anschein nach nicht gelungen zu sein. Und da beim MDR mit neuem Intendanten und einigen neuen Direktoren eine gewisse Wachablösung stattfindet, wird mit dem Besen nun rausgekehrt, was auch noch zur Altlast gehört. Der Typ wird 61, mein Gott, der wäre eh bald ersetzt worden. In anderen Board äußern sich Künstleragenten recht positiv über seinen Abgang.
    Aber aus dem, was bislang bekannt ist, eine riesen Skandal aufzupusten, halte ich für übertrieben. Man weiß, ob Arbeitsgerichte dafür überhaupt eine Fristlose für gerechtfertigt erachten. Bisher ist er ja wohl erst suspendiert und nicht gefeuert.
     

Diese Seite empfehlen