1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Hintergrund] Betrugsfälle im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.241
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In der Kika-Betrugsaffäre hat am Montag vor dem Landgericht Erfurt der Prozess gegen den früheren Herstellungsleiter des Senders begonnen. Dem 43-Jährigen werden Untreue und Bestechlichkeit vorgeworfen. Es ist nicht der einzige Fall in der deutschen TV-Landschaft.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Hintergrund] Betrugsfälle im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

    Da konnte jemand nicht schlafen... 4.50 Uhr...

    Tja, die Gier des Menschen...

    Hartz 4 für 5 Jahre bei vollem Arbeitsumfang hilft auf den Boden der Tatsachen...
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Hintergrund] Betrugsfälle im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

    Alexander Rösch mal mit mit seiner Hetzkampagne gegen die ÖR. :wüt:

    Warum erztählt er nicht, dass es auch bei RTL Lug und Betrug gab? Ich erinnnere mich, wie man Leute in die Scheinselbstständigkeit schickte, um Sozialabgaben zu sparen. Da hat man dann vor jedem deutschen Gericht verloren mit der Masche.
     

Diese Seite empfehlen