1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.002
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Internationale Prominenz bei Günther Jauch: Der Talkmaster hatte am Sonntagabend US-Politikerin Hillary Clinton zu Gast. Gebracht hat Jauch das allerdings nichts.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.361
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Was soll man denn beim aktuellen Stand der Technik von einem Fragenroboter unter der Käseglocke auch anderes erwarten. Hauptsache die Zwangsbeiträge strömen weiterhin in seine Taschen.
     
  3. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Frau Clinton hatte ja auch nichts Neues zu sagen. Ich schätze ihre Taffheit und Intelligenz. Alles was sie zu sagen hat, hat sie in irgendeiner Form schon in der Vergangenheit im deutschen TV gesagt. Sie hat ihre "amerikanischen" Ansichten, fertig. Jauch bzw. Das Erste haben doch nicht ernsthaft gedacht, damit Quote machen zu können? Ganz besonders, wo ja aktuell unser Verhältnis zu den Amis so gut ist oder wie?
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.970
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Bei "Wer hat's gesehen?" geht es wenigstens manchmal lustig zu.

    Beispiel: Auf die Meldung hin, die Grünen hätten ein Haus gekauft, in dem zuvor eine Nervenheilanstalt untergebracht war, meinte Klaus Baumgart, da sei er auch schon mal gewesen.
     
  5. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Na die Frau Clinton hätte mal Ihren Mann mitbringen sollen.

    Der hätte den zwei Praktikantinnen, (nebendran) gesagt was zu machen ist.

    Ich glaube er hätte seine Freude gehabt.

    :winken:
     
  6. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Mit Lewinsky hat Jauch auch mal ausgeholt, ist er abgeblitzt.

    Aber sonst war von der Leyen wieder schön "weichgespült", wenn es um US Außenpolitik ging. Is ja alles schick und so, da war die Käßmann kritischer. Hat die Masse anscheinend trotzdem nicht interessiert.
     
  7. Schattenmann

    Schattenmann Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Philips 32 PFL 3017 H

    Technisat TechniStar S2

    MTV Unlimited
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Der Jauch ist einer von der politisch ganz hyperkorrekten Sorte und somit der größte Langweiler im Bereich des deutschen Quassel TV. Der lässt eher die Frage diskutieren, ob wir hierzulande noch Telefonhäuschen brauchen als über die aktuelle NSA-Affäre. Auch ist seine Vorliebe für Gäste aus der linken Szene auffällig. Wagenknecht, Gysi, Trittin und neuerdings die Piratin Marina Weisband dürfen gerne in seiner Runde teilnehmen. Jauch gehört wie viele andere aus der Medienbranche zu den schrägen Charakteren, die nach dem Motto leben: "Multikulti find´ich gut, aber über mein Grundstück latscht mir kein Zigeuner".
     
  8. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Also sag mal.

    Wenn die Marianne Rosenberg über dein Grundstück laufen würde, würdest Du sagen, nein danke.

    Ich glaube eher Du würdest Dir ein Autogramm geben lassen.


    Ach ja sie ist eine Zigeunerin.

    :winken:
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    Jauch ist ein Langweiler und wen interessiert schon was Clinton zu sagen hat. Die US Politiker lügen doch wenn sie den Mund aufmachen.
    Das muss man sich nicht antun.
     
  10. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hillary Clinton hilft Jauch nicht auf die Sprünge

    :eek: Gefährlich so Behauptung zu schreiben... PS. Das heißt aber nicht, dass ich mich nicht für den Rest des Posts oben bedanken kann. Hast ja irgendwie Recht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2014

Diese Seite empfehlen