1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfeersuchen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von milaisa, 12. Januar 2004.

  1. milaisa

    milaisa Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Glinde
    Anzeige
    Hej,
    wer kann mir freundlicherweise helfen? Habe zu Weihnachten einen "Helios" Digitalreceiver geschenkt bekommen. Der Anschluß für mich als Laie klappte einwandfrei, die Bilder sind toll, der Ton ebenso. Nur beim Kanalumschalten verursacht das Gerät jedesmal ein lautes "Knackgeräusch". Das Gerät wurde einmal schon getauscht - der Fehler ist derselbe geblieben. Angeblich ist der Fehler unbekannt und nicht besorgniserregend. Mit kommt es allerdings eigenartig vor. Wie kann ich diesen Fehler beheben? Danke und Gruß von Milaisa läc
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Lass die Kiste doch knacken, das is einfach die Elektrik des Tuners läc

    Manche Billigreceiver geben eigenartige Töne von sich - mein alter ALDI Receiver pfeifte immer und meine PC-SAT Karte knackt auch beim Kanal umschalten.

    Und wenn, du hast 2 Jahre Garantie auf dem Receiver drauf - wenn er kaputt geht, schickst du ihn einfach ein. Wenn er innerhalb von den 2 Jahren wegen dem "Knacken" nicht kaputt gegangen ist, wird er es danach wohl auch nicht mehr tun und es ist wirklich "normal".

    <small>[ 12. Januar 2004, 22:37: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ich kann mir gut vorstellen, das es sehr störend ist.

    Kommt das geräusch aus dem Gerät, oder über die Boxen.

    Dennoch denke ich auch, das es eine Eigenheit des Gerätes ist, warscheinlich hilft nur eins, umtauchen gegen ein anderes Modell, falls noch möglich.

    digiface
     
  4. milaisa

    milaisa Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Glinde
    Hallo,
    zunächst ein herzliches Dankeschön, dass Ihr mir geholfen/Trost gespendet habt.
    Auf die Frage: Das starke Geräusch wird über die Lautsprecher des Fernsehers übertragen. Erst erscheint oben die Schrift mit der Kanalwahl/dem Sender und im Moment des Umschaltens auf das neue Bild "knackt" es.
    Gruß
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Wie Geräusche empfunden werden, ist immer eine ganz subjektive Angelegenheit. Was macht z.B. ein Videorecorder für ein Geräusch beim schnellen Suchlauf oder beim Umschalten von Wiedergabe auf Stopp? Da denkt man sich nix dabei, wenn es scheppert, bei einem Gerät fast ohne Mechanik (DigiTV-Receiver meine ich) kriegt Eine(r) schon spitze Ohren, wenn es mal ein bißchen knackt.
    Wie macht sich denn das 'Knacken' bemerkbar, milaisa? Falls möglich, schließ den Receiver mal an die Stereoanlage an, wenn es dann immer noch knackt, dann isses die Box, falls nicht, dann isses der Fernseher, der das Geräusch produziert.
    Gruß, Reinhold
     
  6. Boandlkramer

    Boandlkramer Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Aidling
    Servus!

    Das hört sich ganz klar einem schlecht konstruierten Receiver an.

    Das Knacken kommt von Spannungsimpulsen auf den NF Ausgängen des Receivers. Das wirst du wohl nicht wegbekommen.

    Da hilft nur:

    a) hinnehmen, falls es nicht so laut ist, daß die Boxen kaputt gehen
    oder
    b) anderen Receiver kaufen

    Gruß
    Boandlkramer :cool:
     

Diese Seite empfehlen