1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hilfeeee

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von astor1950, 19. März 2005.

  1. astor1950

    astor1950 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    guten morgen

    bin ein alter sack von 50 und hab von technik nicht viel am hut deshalb möchte ich euch fragen ob man einen viedeorecorder an den digital satreciver anschliessen kann um dort auch die tv programme zu sehen
    würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann:winken:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: hilfeeee

    Klar kann man das.
    Du benötgst nur ein Scartkabel das Du an der VCR Scartbuchse des Receivers mit der des VCRs (Videorecorder) verbindest.
    Der VCR muss dann auf AV geschaltet werden um per Scart aufnehmen zu können.
    Schau mal am bsten in die Beschreibung des Recorders.
    Gruß Gorcon
     
  3. astor1950

    astor1950 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW
    AW: hilfeeee

    danke habs irgendwie hinbekommen nur vorprogrammieren kann ich nicht mehr schade

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2005
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: hilfeeee

    Hallo Astor,
    das muss aber gehen ;) auch in Neuss

    Das ganze muss so aussehen:
    Videorekorder (AV1) <---> (VCR) Sat-Receiver (TV) ---> TV (AV1)
    Die Strecke vom VCR zum SAT ist vor-rück, nämlich für Aufnahme/Wiedergabe, SAT zum TV ist nur "eingleisig". Der VCR schaltet den SAT automatisch um, wenn Du eine Kassette wiedergeben willst, allerdings muss das Scart-Kabel voll belegt sein, sonst klappt es nicht. Die billigen Teile sind meist nur teilbelegt und gehen nur in eine Richtung (das könntest Du dann zum TV nehmen), nur die "guten" sind voll belegt. Am TV ist nur eine Scart-Buchse vollwertig, nämlich die, wo AV1 oder RGB dran steht, die anderen beiden sind für Videospiele oder Kamera.
    Was allerdings nicht geht, dass Du etwas mit dem Sat-Receiver guckst und etwas anderes aufnehmen willst, da brauchst Du dann 2 Sat-Receiver oder ein Twin-Gerät, oder Du hast noch die Möglichkeit, einige Programme über Antenne oder Kabel zu empfangen, dann kannst Du die im Videorekorder einspeichern (im TV übrigens auch) und ein solches Programm aufnehmen, während Du über Sat TV guckst oder auch umgekehrt. Möglich wäre auch eine Kombination analoger Sat Receiver / digitaler Sat-Receiver, dann brauchst Du aber wiederum 2 Kabel, die von der Sat-Schüssel kommen, wie bei einem Twin-Receiver übrigens auch.
    Ich hoffe, das hilft Dir weiter, wenn Du nicht klar kommst, einfach nochmal fragen, das bekommen wir schon geregelt ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2005
  5. astor1950

    astor1950 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW
    AW: hilfeeee

    danke roger2 irgendwie ist das alles sehr kompli..habe schon einen 2ten digi reciever gekauft und am tv der kinder versucht nun hab ichs soweit bei denen das ich das was man sieht auch aufnehmen kann aber kann nicht vorprogrammieren
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: hilfeeee

    das vorprogrammieren über Sat ist eine Sache für sich, Showview und VPS kannst Du nicht nutzen, VPS nur bei Sat analog und auch da nur noch auf wenigen Sendern

    Du musst leider Video und Sat-Receiver von Hand einstellen, es gibt bestimmte Geräte, die miteinander kommunizieren, da brauchst Du die Vorprogrammierung nur einmal machen, aber die müssen in der Regel vom selben Hersteller sein
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: hilfeeee

    Ich hatte mal vor vielen Jahren nen Videorecorder den konnte man so programmieren wenn man den Strom eingeschaltet hat dass er automatisch mit der AUfnahme begonnen hat. Aber das war halt noch ne uralte Klapperkiste mit Knöpfen für jeden Sender extra.
    Eventuell müsste das aber mit nem Schnittrecorder funktionieren bei dem kann man ja die Aufnahme von ner Kamera aus starten.
     
  8. astor1950

    astor1950 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW
    AW: hilfeeee

    danke roger2 nehme dann immer auf wenns läuft wünsche dir ein schönes wochenende astor1950:)
     
  9. astor1950

    astor1950 Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW
    AW: hilfeeee

    auch dir danke uli12us bin erstmal froh das ich überhaupt aufnehmen kann habe so ein gerät von samsung wo dvd und viedeo zusammen ist
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: hilfeeee

    Hallo astor1950,

    wenn Du früher was vorprogrammiert hast, dann hast Du dem Recoder mitgeteilt, das er z.B. die ARD aufzeichnen soll.

    Jetzt musst Du im Videorecoder die Start- und die Endzeit mitteilen, und das er AV aufzeichnen soll, und das immer.

    Zeitgleich musst Du den Sat-Receiver so vorprogrammieren, wie früher den Video. Also dort auch die Einschaltzeit und die Ausschaltzeit und dort auch den richtigen Programmplatz z.B. die 1 für die ARD.

    Dazu muss der Receiver aber jedoch auch ein Timer haben, das haben aber leider nicht alle Receiver.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen