1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Stef_S, 29. Oktober 2009.

  1. Stef_S

    Stef_S Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    So hallo erstmal,
    ich hoffe ich bin hier im richtigen forum. Bin vor kurzem mit meiner Freundin zusammengezogen und habe jetzt in meiner Wonhung einen Kabelanschluss. Das Bild auf meinem Lcd-Tv (Samsung le37 s 62) ist bei direktem anschluss an die Dose nicht sehr berrauschend, wobei ich ca. 30 Programme empfange. Ein Fachhändler hat mir zu einem Digitalen Kabelreceiver geraten. Ich habe mir nun das Modell "Telestar Diginova pk2" zugelegt und es angeschlossen. Jetzt ergibt sich folgendes Problem: Nach dem automatischen Sendersuchlauf empfange ich 18 Programme, darunter DasErste, mdr,swr usw... jedoch kein Pro7 RTL Sat1(gängigere Programme... ;)). Mein Anbieter ist KabelBW und laut deren Einspeisung müsste ich folgende Programme empfangen:

    Kanalbelegung

    Wie gesagt ich empfange nur 18 Kanäle...

    Ich wäre sehr über eure tipps dankbar...

    Viele liebe Grüße

    Stef

     
  2. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe!!

    Ich denke dein Kabelnetzbetreiber hat nur die Öffentlich Rechtlichen Programme frei empfangbar.
    Für den Rest wirst du eine Smartcard brauchen, Geld dafür zahlen müssen und dir wahrscheinlich noch einen anderen Receiver kaufen müssen.
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Hilfe!!

    Da denkst du falsch. :winken:

    Bei KablelBW sind digital die Privaten ebenso frei empfangbar wie die ÖR.

    Ein Blick auf deren Homepage genügt.
     
  4. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe!!

    OK, Kabel BW hatte ich überlesen.
    In der Kanalbelegungsliste fehlt mir RTL generell...
    Ansonsten fällt mir auf, dass du Sender nicht findest die auf Kanal S40 und S41 liegen.
    Das würde darauf hindeuten, dass im haus eine alte Verstärkeranlage verbaut sein könnte die nur Frequenzen bis 450 MHz durchlässt. Die Kanäle S40 und S41 liegen aber darüber.
    Kannst du mal klären ob es wirklich nur diese beiden Kanäle betrifft?
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe!!

    Wenn RTL + P7S1 fehlt, dann liegt das an einer falschen/alten Antennendose, die wegen der Frequenz 113+121 MHz zur Nähe des Radiobereiches 108 Mhz die zu stark dämpft.

    Zudem hat eine mögliche Verschlüsselung nix mit dem finden der Sender via Suchlauf zu tun, es sei denn, der Receiver hat eine Option mit der verschlüsselte ignoriert werden. Bei Kabel-BW sind aber alle ÖR und Privaten Sender unverschlüsselt.

    Des weiteren sind 18 Sender viel zu wenig. Das ARD+ZDF Paket hat ja zusammen schon viel mehr Sender. Wenn man an einem ausgebauten Kabel-BW Netz hängt, müsste man ca. 300 TV Sender finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2009
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Hilfe!!

    Wenn ich mir die Kanalbelegung, die im ersten Beitrag des Thread-Erstellers verlinkt ist, anschaue, dann werden dort die Programme der 'Mediengruppe RTL' und der 'ProSiebenSAT.1 Media AG' auf den Kanälen S40 und S41 ausgestrahlt und haben deshalb nichts mit der Dosenproblematik zu tun. Für diesen Fall sollten dann eher Programme der ARD nicht empfangbar sein, weil die dort ausgestrahlt werden.

    Was mich aber stutzig macht:
    Die Kanalliste ist etwas dürftig. Kabel BW strahlt doch eigentlich viel mehr Programme digital und unverschlüsselt aus. Möglicherweise ist das Netz am Empfangsort noch nicht ausgebaut.

    Zum Problem:
    Ich würde den Verstärker prüfen und den Pegel an der Dose. Sollten die Normpegel an der Dose nicht anliegen, würde ich den Verstärker gegen einen in der Leistung stärkeren tauschen. Sollte der Normpegel überschritten werden (Übersteuerung), dann würde ich zu Dämpfungsgliedern bzw. Dosen mit höherer Anschlussdämpfung tendieren.
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe!!

    Normalerweise sollte die Kanalnutzung bei Kabel-BW überall gleich sein. Egal ob ausgebaut oder nicht ausgebaut. Aber Kabel-BW ist leider bekannt dafür, dass die Daten im Internet wenig bis garnicht gepflegt werden.
    Richtig ist, das früher (vor der Umbelegung im Frühjahr) die RTL+P7S1 Sachen überall auf S40+S41 waren. Dann wurde die aber auf S02+S03 gelegt und die ARD+ZDF Sachen wanderten von dort in einen unproblematischeren Bereich. Ob das aber auch für lokale Kopfstationen gilt, weiß ich aber auch nicht 100%tig.

    Dann sollten es eigentlich immer noch an die 100 sein, aber davon ein Großteil verschlüsselt (Kabel Digital Home und Sky).
     

Diese Seite empfehlen