1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Alex33, 27. August 2006.

  1. Alex33

    Alex33 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,
    ich besitze eine Astra- Mehrteilnehmeranlage und möchte gerne folgende Satelliten noch empfangen Hotbird 13° , Eutelsat 16° und Astra3 23,5°. Welcher Satellit sollte in der Mitte sein damit ich aller am besten Empfangen kann?
    Gruß Alex
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Hilfe

    13°/16°/19° wird ganz schön eng, da sollten es schon sehr schmale lnb sein, ich möchte mal behaupten das da ein 100cm spiegel zu empfehlen ist um ausreichend platz zu haben, be ner 80er könnte es schon arg eng werden. 16°/19° kommen dann beide direkt nebeneinander in die mitte, 13° und 23° dann nach außen.
    von links nach rechts 13°/16°/19°/23° blickrichtung aus dem spiegel zu den lnbs.
     

Diese Seite empfehlen