1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe Wo Testsender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mabu, 11. Mai 2005.

  1. mabu

    mabu Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München-Maxvorstadt
    Anzeige
    Hi ich habe als DVB-T Gerät für meinen Computer AVerTV DVB-T USB2.0 und als Zimmerantenne eine stinknormale mit 36db Verstärkung. Wohnen tu ich nen halben KM neben dem Olympiaturm in München.
    Mein Problem, ich bekomm seid 2 Tagen keinen Testsender rein! Werden die beim Kanalsuchlauf erkannt? Was soll ich einstellen als Bandbreite? Oder muss ich eine einzelne Frequenz eingeben? Und welche Frequenz ist z.B. Kanal 66? Wo finde ich da ne Übersicht? Ist es besser wenn ich meine Zimmerantenne richtung Olyturm ausrichte oder aus dem Fenster raus? Braucht man beim Ausrichten der Zimmerantenne beim DIGITAL auf volle Leistung auch so lange wie beim ANALOG? Oder geht das schneller?

    BITTE HELFEN, DANKE!
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Hilfe Wo Testsender

    Um dich selbst nicht fertig zu machen wegen dem Testbetrieb (welcher ständig ein und ausgeschaltet werden kann) bist du am besten dran wenn du bis zum 23. Mai wartest - dann gibt es ein Testsignal auf K66.
    Alles was vorher läuft taugt nicht zum probieren ob es später geht.
     
  3. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: Hilfe Wo Testsender

    Also Regel deine Antenne ganz runter oder kauf dir eine passive Stabantenne, falls die 36db-Verstärkung nicht regelbar ist.
    Hier findest du eine Kanal-&Frequenzliste.

    In der Regel reicht es bei meiner PC-Software, Inversion auf Off zu stellen und die Bandbreite auf 8MHz bei UHF und auf 7MHz bei VHF zu stellen.

    Dann sollte alles gefunden werden.

    MfG
     
  4. mabu

    mabu Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    München-Maxvorstadt
    AW: Hilfe Wo Testsender

    Was ist UHF und VHF? Ja ich kann sie runterregeln, aber ich werd mir trotzdem ne stabantenne kaufen. Aber als Bandbreite kann ich nur 6 7 8 MB einstellen!!!
    Was ist Inversion und wo kann ich des Ausschalten?
     
  5. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: Hilfe Wo Testsender

    Ja natürlich braucht man nur 7MHz oder 8MHz einzustellen, denn von Kanal 5 bei 177,5MHz bis Kanal 6 bei 184,5MHz liegen genau 7MHz dazwischen.
    Bei Kanal 21 und 474MHz und Kanal 22 und 482MHz sind es dann genau 8MHz Bandbreite.

    VHF Very High Frequency
    UHF Ultra High Frequency
     

Diese Seite empfehlen