1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe ! Was ist HÜP? Wat´n Kabelsalat!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von lagroeger, 2. September 2008.

  1. lagroeger

    lagroeger Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    tolles Forum, ich hoffe ihr habt für mich auch ein paar Tipps!
    Zurzeit renoviere ich mein Wohnzimmer (Laminat, neue Möbel etc.), nun soll auch ein neuer Fernseher her. Es sollte dann schon ein LCD sein. Nach einigen Suchen im Internet, wurde mir klar, daß dabei noch einiges zu beachten ist.

    Zum einen sollte Digitales Fernsehen genutzt werden, um auch die Fähigkeiten eines LCD zu nutzen! OK ! Mein Kabelanschluß (Kabel-Deutschland) unterstütz dies. Jetzt habe ich aber im Netz gelesen, daß vielleicht auch die ganze Verkabelung (Dosen, Verstärker etc.) überprüft werden muß. Na, da hab ich ja überhaupt keine Ahnung [​IMG] !
    Mir schwirrten gleich die Augen als ich HÜP´s und PÜP´s und Widerstände, Durchgang, Abgang etc. gelesen habe!

    Ich wohne in einem Eigenheim, das Breitbandkabel kommt aus der Erde und geht in einen HÜP (Bosch 7691 620 633 [​IMG] ) dann geht das Kabel vom HÜP ins Haus zu einem Hausanschlußverstärker (Fuba VKE 460 220V, 50Hz, 3W) mit 47-450 input und 115dbµV output, danach zu einem Kabelverteiler (Bereich 4-860Mhz, Durchgangs d <4 und Entkopplungs d > 22db). Von da aus zu zwei Dosen (Fuba mit 2 Löchern [​IMG] )!

    Nun die Frage: Wie, Was, Womit muß ich die Verkabelung/Dosen ändern, damit ich DVB-C vollständig nutzen kann? Wenn ich was neues kaufen muß, schreibt dann auch genau was es sein muß und wo ich es herbekomme?

    Der LCD den ich mir zulege wird ein Full-HD sein, ist es besser ein integrierten DVB-C Tuner zu haben oder einen externen?

    Für aufschlußreiche Tipps bedanke ich mich schon mal im voraus!

    Gruß von der Ostsee
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Hilfe ! Was ist HÜP? Wat´n Kabelsalat!

    Gar nichts. Das muesste auch so gehen, probier's einfach aus. Erst wenn nicht geht kannst du (oder ein hinzugerufener Experte) dir Gedanken machen.

    Ich empfehel einen externen DVB-C Receiver, flexibler, leichter ersetzbar... Die Auswahl bei Flat-Displays mit DVB-C ist gering und es sind nicht die besten.
     

Diese Seite empfehlen