1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe w/ Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von slingshot2, 9. September 2002.

  1. slingshot2

    slingshot2 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Bitte um Hilfe:
    Mein TV hat DTS-Receiver eingebaut, allerdings nur einen Audio-Eingang für Dolby Digital.
    Ich habe aber zwei DD-Geräte (DVD, Sat-Receiver). Kann man den Audio-Eingang splitten?

    Danke!
     
  2. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Optisch oder koaxial?

    Bei optisch: Böse Falle, da ist einiges an Bastelei nötig (Wandlung nach koaxial,->Schalter->Wandlung koaxial nach optisch), bei koaxial kannste einfach einen machanischen Cinch-Umschalter nehmen, ist zwar nicht besonders komfortabel, geht aber.
     
  3. slingshot2

    slingshot2 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Frankfurt
    Danke!
    Koaxial, Glück gehabt.

    Muss der mechanische Clinch-Wandler irgendetwas besonderes können, w/ Digital?
     
  4. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
  5. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    es gibt übrigens auch optische mechanische Schalter.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Da DD eine echte digitale Signalübertragung darstellt, sollte das ganze auch funktionieren, wenn man einen normalen Chinch-Verteiler ( 2/1 ) verwendet, Voraussetzung natürlich, daß nicht beide Geräte gleichzeitig in Betrieb sind.
    mfg
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da man das aber nie ausschöießen kann würde ich davon abraten, zB. dann wenn ein Gerät das andere durchschleift.
    Gruß Gorcon
     
  8. slingshot2

    slingshot2 Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Frankfurt
    Danke für die Antworten.
    Es gibt von Oehlbach einen OPTO Coax Wandler mit vier Anschlüssen/einen Ausgang/manuelles Umschalten.

    Wahrscheinllich ist dies die "sauberste" Lösung, aber auch die teuerste: schlappe 95 EUR!

    Grüsse
     
  9. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Boah, verrückt!

    Ne, für Coax ist die Umschalter-Variante für schätzungsweise 10..15EUR die günstigste und funktioniert ohne Probleme. Obwohl ich inzwischen ganz froh bin, jetzt einen Receiver zu haben, der genügend Eingänge hat ;-) Dieses ständige Umschalten nervt auf Dauer doch recht stark...
     
  10. Rastaman

    Rastaman Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Westerburg
     

Diese Seite empfehlen