1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von giz, 11. Februar 2007.

  1. giz

    giz Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    bei Darmstadt
    Anzeige
    Hallo, folgende Situation: Meine Freundin ist im vorherigen Monat in eine neue Wohnung gezogen, die bereits ein Sat-Schüssel und einen DVB-S Reciever der Marke Wisi hat. Soweit so gut, alles hat bestens funktioniert und da wir den Kram vom Vormieter übernommen haben, musste ich mich auch um nichts kümmern. Jetzt habe ich seit Samstag Nachmittag das Problem, dass ich keinen einzigen Sender mehr reinbekomme, ohne das ich irgend etwas verstellt hätte. Mittlerweile bin ich auch so klug und konnte feststellen, dass die Signalqualität 0 ist, die Signalstärke aber mehr als ausreichend zwischen 49 und 90 schwankt. Woran liegt es nun, dass ich keinen einzigen Sender mehr bekomme? Wie kann dass sein, dass die Signalqualität von jetzt auf gleich auf 0 fällt. Muss ich nun die Schüssel neu ausrichten? Ich habe davon keine Ahnung. Würde mich über Hilfe freuen, denn morgen Abend kommt die letzte Folge der zweiten Staffel von Lost, argh und die muss ich sehen ;D
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    Könnte sein.

    Alle Kabel überprüft?
    Ist es eine Singelanlage oder hängen noch mehr Teilnehmer dran?.
     
  3. giz

    giz Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    bei Darmstadt
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    Es ist eine Singleanlage. Wie genau soll ich das Kabel überprüfen? Das Problem ist, dass es vor einigen Jahren in die Fensterrahmen verlegt wurde, als diese neu gemacht wurden und ein Ersatzkabel habe ich noch nicht da. Optisch hat es jedenfalls keinen Schaden von dem was innerhalb und außerhalb verläuft. Wie stelle ich die Schüssel denn richtig ein? Ich war vorhin mal draußen und habe minimal daran gedreht, aber es tat sich nichts. Die Signalstärke ging mal kurz auf dauerhaft 40 runter, bis ich die Schüssel wieder so gedreht habe, bis ich 90 hatte. Die Signalqualität blieb beständig bei 0. Theoretisch könnte ja auch das DECT Problem hier eingetreten sein, oder? Ich wohne hier in einem 6 Parteienhaus und die DECT Telefone strahlen ja gewaltig ab. So wie ich das hier aus dem Forum gelesen habe, müßte ich die F-Stecker erneuern bzw. besser ummanteln, oder? Sorry für die vielen Fragen, aber ich bin eigentlich analoger Kabelnutzer und habe von DVB-S bisher absolut kein Plan gehabt.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    signalstärke ist nicht relevant deine schüssel muss neu eingestellt werden. du musst die signalqualität auf mindestens über 70 bringen, sonst wird das nix.
    DECT problem ist es erstmal keines.
     
  5. giz

    giz Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    bei Darmstadt
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    Danke. Dann bin ich schonmal ein Schritt weiter. Ich hoffe ja auch noch, dass das Kabel net irgendwo doch kaputt ist. Gibt es irgendwo ein Link der die Ausrichtung der Schüssel gut erklärt? Ich hab ja schon dran rum gemacht und es hat sich gar nichts getan. So verkehrt kann es ja auch net sein, die Signalstärke ist ja da.
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    N U N G L A U B E es mal den leuten hier, die schon paar jahre saterfahrung haben. die SIGNALSTÄRKE sagt überhaupt nichts über die richtigkeit deiner schüsselausrichtung aus.
    wie eine schüssel richtig ausgerichtet wird, kannst du dir hier über die suche ganz leicht nachlesen. sorry aber das muss nicht nochmal zum 1 millionsten male getippt werden.
    auch <<< H I E R >>> kannst du nochmals alles nachlesen
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2007
  7. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    Die Signalstärke zeigt nur an ob die Verbindung zum LNB intact ist.Da diese Anzeige ein Signal anzeigt,müsste die Kabelverbindung auch OK sein.Natürlich sollte man auch mal die Qualität der Steckermontage überprüfen.Aber wenn Du keine Ahnung davon hat ist es schon schwer,weil Du ja dann auch mit Sicherheit keinen Ersatzstecker oder ,- LNB,bzw. einen anderen Receiver besitzt.Vielleicht nicht mal Werkzeug dazu.Damit würde ich jedenfalls erstmal versuchen die Fehlerquelle ausfindig zu machen.Die Schüssel hatte ja alle Orkanböen überstanden,deswegen glaube ich nicht,daß ein Nachjustieren etwas bringt.Wenn die Qualitätskontrolle beim Verstellen nicht gegeben ist,kannst Du das sowiso vergessen.Da wirst Du schon in den sauren Apfel beissen müssen,einen Fachmann kommen zu lassen.


    Gruss Fuddel
     
  8. giz

    giz Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    bei Darmstadt
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    Über SATLEX habe ich mir jetzt alle tollen Winkel aufzeigen lassen wie ich die Schüssel einzustellen habe, das Problem ist aber, dass ich die Einstellung der Schüssel nicht überprüfen kann. Womit denn? Ein Kompass ist nicht im Haus und auch zu ungenau. Die ungefähre Richtung stimmt aber schonmal (an der Nachbarschüssel abgeschaut)
     
  9. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    Na klar stimmt die Richtung so in etwa.Ich habe doch geschrieben,daß Du die Anzeigebalken auf dem TV-Bildschirm beim Verstellen der Schüssel kontrollieren mußt! Also mußt Du zumindest einen kleinen Fernseher mit dorthin nehmen.Aber auch lesen will eben gelernt sein.


    Fuddel
     
  10. giz

    giz Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    bei Darmstadt
    AW: Hilfe - von jetzt auf gleich 0 Qualität

    Ich hab das TV Gerät 3m neben die SAT Schüssel gerollt und konnte kontrollieren, dass sich am Qualitätsbalken nichts veränderte wenn ich die Schüssel minimal bewegt habe. Wie kontrolliert ihr denn eure Winkeleinstellungen der Schüssel? Habt ihr dazu spezielle Gerätschaften oder gibts da auch was "simples"?
     

Diese Seite empfehlen