1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe!! Update legt Receiver lahm

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Lapidis, 29. Mai 2002.

  1. Lapidis

    Lapidis Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gerade das Update auf meinen DSF-TU 30 aufspielen wollen. Fing auch alles normal, wie beim letzten Mal auch an. Dann bin ich kurz weggegangen, und als ich wiederkam stand der Receiver auf Standby.
    Aus diesem Zustand lässt er sich auch nicht mehr erwecken! Wenn man den Stecker zieht ändert sich auch nichts an diesem Zustnad. Sobald wieder Strom drauf ist geht die Kiste wieder auf Standby.
    Gibt es da eine Hotline bei Panasonic?
     
  2. m37

    m37 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Deutschland
    kann das problem ebenfalls bestätigen. das update wurde geladen, ausgeführt und nach dem neustart der box war das teil mausetot. geht nur in den standby und läst sich nicht wieder zum leben erwecken.

    hatte das teil danach über den mediamarkt zum panasonic servicecenter zwecks überprüfung/reperatur eingesendet. meiner meinung nach müsste das eigentlich ein softwareproblem sein, aber die leute von panasonic wollten das teil einfach nur kostenpflichtig tauschen (ca.140 €) Da das nun schon mehrfach auftrat, (update -> reciver defekt) habe ich mich bei denen beschwert. der erfolg war nur der, das mann den reciver nochmals überprüfen wollte und mir danach mitgeteilt hat, das er unbedingt getauscht werden muss, da angeblich (durchs update ???) was kaput sei.
    das schaut für mich nach reiner Abzocke aus.
     
  3. TS

    TS Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    habe zum Glück keinerlei dieser hier zuletzt genannten Probleme. Demnach dürfte keine Fehler beim Update geben (?)
    Gruß
     
  4. maio

    maio Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Naunhof
    hab das problem auch öfters gehabt.
    Man muss den pana irgendwie anbekommen und dann den EPG (unter grundeinstelungen und install oder so) ausschalten. Dann ging bei mir alles wieder und nach ein paar stunden kann man den epg wieder an machen und alles geht normal wie immer. läc

    MFG
     
  5. Lapidis

    Lapidis Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    28
    Panasonic hat mir nun kommentarlos eine neuen Receiver geschickt, da der 'alte' ja erst 8 Monate alt war. Natürlich mit der alten Software, so dass ich mich momentan nicht traue noch einmal einen Updateversuch zu starten.

    Das altbekannte NO SIGNAL Problem hat aber auch dieser Ersatzreceiver. Die Dinger müssen schon einen ganz schönen Dachschaden abbekommen haben, wenn Panasonic sie so einfach austauscht. Da kommt einem dann doch der Verdacht, dass man sich verkauft hat, da dies ganze Serie wohl unausgereift ist. Mit meinem Panasonic DSB31 (für Sky Digital) hatte und habe ich solche Probleme Gott sei Dank nicht. Da wären meinen Probleme trotz europaweiter Garantie doch größer.

    Gruss

    Lapidis
     

Diese Seite empfehlen