1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE - Umstieg auf Sat in AT

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Sparky81, 23. Februar 2017.

  1. Sparky81

    Sparky81 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Fories!

    Ich ziehe in eine neue Wohnung mit SAT. Bisher hatte ich nur Kabelfernsehen, deswegen kenne ich mich mit der Materie nicht aus.

    Ich habe mir den Panasonic DMR-BST950 (mit triple-Tuner) gekauft, welcher über 2 Slots für CI-Module verfügt.

    Muss ich jetzt 2 gleiche Karten besorgen, damit ich schauen und aufnehmen gleichzeitig kann, oder reicht eine Karte?

    Welche Karten sollte ich mir für die HD-Kanäle besorgen? HD Austria?
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hallo,
    wie viele Anschlüsse hast du denn in der Wohnung, für denn triple-Tuner brauchst du 3 Unicable Frequenzen oder 2 herkömmliche Anschlüsse für einen Twin Betrieb.
    Um welche verschlüsselten Sender geht es den?
     
  3. Sparky81

    Sparky81 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich möchte ein Unicable benützen, 3 für den DMR-BST950 und einen noch für den TV.
    Mir geht es um Pro7 HD, RTL HD, ORF HD, usw. Also kein Sky ;)
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.862
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Dafür benötigt man eine HD+ Karte + Modul und für ORF eine ORF Karte + Modul.
    Wenn du nicht in Österreich wohnst, kannst du normalerweise keine ORF Karte erwerben.
     
  5. Sparky81

    Sparky81 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Jep, bin aus Österreich, deswegen “in AT“ :)
    Wenn ich mich nicht irre kann man ORF auch über HD Austria freischalten, ohne dass man eine eigene Karte braucht.
    Jedoch dachte ich es gibt vielleicht noch eine andere Lösung, mit weniger Kosten, bzw. weniger Beschränkungen...
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.554
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    HD Austria ist teurer und hat weniger Sender als das Deutsche HD+.
     
  7. Sparky81

    Sparky81 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Darf man dann fragen was du nützt, wenn HD+ Mist ist? HD Austria ist ja dann noch schlimmer...
    Bin vom Kabelfernsehen sehr verwöhnt.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.198
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Was bei HD Austria im Vergleich zu HD+ noch fehlt sind Super RTL HD, RTL NITRO HD und Eurosport 1 HD. Dafür gibt es bei HD Austria PULS 4 HD, den man beim deutschen HD+ logischerweise nicht sehen kann. Man muss da aber trotzdem ein wenig aufpassen: Nicht auf allen Verbreitungswegen bekommt man auch alle Sender. Lässt man sich HD Austria z.B. auf seiner vorhandenen ORF-Karte freischalten fehlen TLC, SIXX, ProSieben MAXX und SAT.1 Gold. Alle Sender bekommt man z.B. mit dem HD Austria-Modul mit dem man sich auch die ORF-Sender freischalten lassen kann.

    Aufnehmen ist da aber auch wieder eine Wissenschaft für sich. Ich weiß nicht genau, was das HD Austria-Modul da in offizieller Hardware zulässt. Es gibt auch noch ein Gerät, das sich HD Austria NOW-Box schimpft. Diese Box gibt es auch mit einer 500 GB-Festplatte, aber auch da habe ich keine Ahnung wie restriktiv dieses Gerät ist.

    Wenn du unbedingt HD Austria haben und auch aufnehmen willst wäre ein Linux-Receiver mit CI+ Plugin sicher die bessere (und auch günstigere) Wahl, denn ich glaube mit dem Blu-ray Recorder wirst du da nicht viel Freude haben. Aber das ist wiederrum ein Thema, wo die Sachen auch nicht "out of the box" funktionieren und man sich intensiv damit beschäftigen muss, um es zum Laufen zu bringen. Ist zwar alles kein Hexenwerk, aber man muss sich halt ein wenig einlesen. Wenn du dich dafür entscheiden solltest und auf PULS 4 HD verzichten kannst wäre eine ORF-Karte und eine separate HD+ Karte aber sowohl kosten- als auch sendermäßig die bessere Kombination.
     

Diese Seite empfehlen