1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! TV kaputt, neuer muss her. Bin ratlos. :)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Scallywag, 2. September 2010.

  1. Scallywag

    Scallywag Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute.

    Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich hoffe ihr habt ein wenig Verständnis für meine Fragen, da ich eher unbedarft in Sachen HDTV bin.

    Unser alter Röhrenfernseher (70cm, 16:9) streikt seit heute, so dass ich mich mal zum Planetenmarkt begeben habe um mir einen kleinen Überblick über das aktuelle Angebot zu machen.

    Vielleicht vorab erst mal was zu unserem TV-Profil.

    Wir gucken

    -95% TV (über DVB-S
    -5% DVD

    Das bedeutet das mein neuer Fernseher entweder sehr gutes DVB-S SD darstellen kann oder ich einen HDTV-Receiver kaufen muss, oder?

    Folgende Eigenschaften stellen wir uns vor:

    -32 oder 37 Zoll
    -Hersteller egal
    -Farbe egal
    - eingebautes DVB-T (da unsere Schüssel bei schlechten Wetter manchmal streikt)
    - gute Tonqualität
    - 100Hz wären toll, da wir viel Fußball schauen
    - LED Backlite wäre auch toll, für satte Farben und niedrigen Verbrauch
    - Netzwerkanschluss für PC oder Internetstreaming wäre toll


    -und natürlich sehr gute Bildqualität beim TV gucken.

    Dazu dann noch eine Frage:

    Unsere aktuelle Satelliten-Anlage (Hausgemeinschaft) ist für vier Wohnungen a 2 Teilnehmern ausgelegt. Hat also 8 Anschlüsse am Verteiler.
    Die Anlage ist ca. 4 Jahre alt und ist sicher kein Premiumprodukt.

    Würde es reichen einfach einen DVB-S2 Receiver zu kaufen um HDTV zu gucken oder bedarf es da mehr? (LNB oder so?)

    Wenn ja, benötige ich ja einen DVB-S2 Receiver. Lohnt sich das schon?
    Wir schauen sehr viel ARD und ZDF plus sämtliche dritte Programme. ISt das HDTV-Angebot von denen frei über Astra empfangbar? Auch einige private Sender werden gelegentlich geschaut. Dazu benötigt man ja wohl eine Smartcard und muss wohl auch Kohle zahlen. Wo finde ich dazu eine aktuelle Übersicht was ich beachten muss und welche Sender ich wie empfangen kann?

    Bitte verzeiht diese Fragen, aber ich habe schon viele Seiten abgesucht, mit unterschiedlichen Ergebnissen, da einige bereits 2-3 Jahre alt waren.

    Wenn ich also einfach auf DVB-S upgraden könnte, ist SD-Upscaling nicht ganz soooo wichtig. Falls ich nicht einfach so upgradn kann, muss der Fernseher das schon richtig gut können.

    Welche Geräte könnt ihr da empfehlen?
    Ich habe bereits bei den 32ern einige in der Klasse um die 500€ und bei den 37er um die 600 Euro angesehen. Viel mehr wäre auch nicht drin.

    Danke für eure Hilfe.

    Mario
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2010
  2. Scallywag

    Scallywag Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe! TV kaputt, neuer muss her. Bin ratlos. :)

    Ok, mittlererweile wei0 ich das ich nur einen neuen DVB-S2-Receiver benötige und zumindest ARD und ZDF frei empfangbares HDTV bieten. Das wäre ja schon mal toll. :) Da komt ja sicher noch mehr dazu, wie z.B. die dritten Programme. Und RTL und Co. kosten 50€ pro Jahr. Das finde ich ok.

    Also gehts nur noch um die Glotze :)

    Was haltet ihr von dem hier:

    Samsung 32C630

    Toll finde ich, dass man den ins Netzwerk integrieren kann und dann Dateien vom PC aus abspielen kann.
    Das teil scheint auch H.264 Dateien zu spielen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2010
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Hilfe! TV kaputt, neuer muss her. Bin ratlos. :)

    Hi Scallywag Willkommen im Forum


    Es gibt da noch Anixe HD und ServusTV HD, die das bieten was Du suchst. ;)

    Wenn Du die privaten in pseudo HD gucken willst, dann brauchst Du deren Receiver oder mußt Dich in die Materie einarbeiten und dann ne Vantage oder Dreambox kaufen.
    Es gehen auch noch mehr Receiver, nur möchte ich Dich Anfangs nicht zu sehr verwirren. ;)
     
  4. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Hilfe! TV kaputt, neuer muss her. Bin ratlos. :)

    Es gibt auch TV's mit eingebautem SAT-Tuner für HD. Diese haben mit optionalem Modul+Karte auch die Möglichkeit für die Privaten in HD. Aber das Thema CI+ und HD+ ist wieder was Anderes und wird hier im Forum diskutiert.
    Für die frei empfangbaren Sender bräuchtest Du aber keinen separaten Receiver. DVB-T können diese Geräte aber auf jeden Fall.
    Dies wird im allgemeinen als Triple-Tuner bezeichnet und alle namenhaften Hersteller bieten inzwischen solche Geräte an.
    Meist findet man jedoch diese Geräte-Serien nur in den Märkten in ländlichen Gebieten oder eben im Internet.
    Etwas mehr solltest Du schon investieren, sparst Dir aber einen neuen SAT-Receiver. Quellen die über Scart angeschlossen werden, sind nicht mehr zeitgemäß und bieten auch bei SD nur eine durchschnittliche Qualität.

    Gruß Stephan
     
  5. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Hilfe! TV kaputt, neuer muss her. Bin ratlos. :)

    Für die Privaten in *hust* HD *hust* braucht er eine HD+ Karte plus Modul. Allerdings braucht er dann auch einen TV mit eingebautem DVB-S(2?) Tuner, welchen der Samsung 32C630 nicht hat!

    (dass man dem HD+ Kartell nicht einen €ent in den Rachen schmeissen sollte, ist ein anderes Thema, welches andernorts hier im Forum bereits bis zum erbrechen diskutiert wurde/wird :p)
     

Diese Seite empfehlen