1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von mpfaff82, 29. Dezember 2007.

  1. mpfaff82

    mpfaff82 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Bis gestern noch nen Humax 5900C *leider defekt*
    Anzeige
    Hallo,

    mein Vater muss sich nun not gedrungener Maßen einen neuen TV anschaffen, da sein bisheriger, welch Freude, über die Feiertage den Geist aufgegeben hat. Nun fängt also die Suche nach einem Gerät in der Größe 37" oder 42" an. Der Abstand zum TV-Gerät ist ca 3m und es gibt keinen direkten Lichteinfall aufs Gerät. Vornehmlich wird das Gerät zum Empfang digitaler Programme (Unitiy Media und Premiere) genutzt. Heine Surroundanlage (Teufel+HarmanKardon) ist auch vorhanden. HDD Recorder kommt noch.

    Nun zur Frage. Habt Ihr vll einige Geräte vorschlage? Ich habe mich schon durchgelesen aber noch nicht so ganz meinen Favoriten gefunden. Vor allem ist auch meine Frage ob es lieber ein 37" bis 42" sein soll, ich weiss nicht ob es eine zu bevorzugende Größe in Hinblick auf die Qualität und verbaute Komponenten gibt. Ich hoffe Ihr könnt mir etwas unter die Arme greifen.

    Grüße

    mpfaff82



    Steckbrief:

    37" bis 42"
    kaum direkte störende Lichtquellen
    meist digitaler TV Empfang
    Abstand zum TV ca 3m und etwas ;)
    SurroundAnlage für Ton vorhanden.
    vll. AmbiLight/Surround (gibts ja nur bei Philips)


    PS.
    Mein Vater ist jahrelanger Philipskäufer und seine Präferenz liegt auch dort. Vor allem wegen dem AmbiLight/Surround. Wenn jedoch die Geräte im Verhältnis viel zu teuer sind kann es nat. auch etwas anderes sein. Evtl. ja der 37PFL9632D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2007
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Ambilight kann man sich doch selber machen, indem man die Stehlampe hinter den Fernseher stellt. Dolby Surround-Anlagen gibts auch wie Sand am Meer.
    Also das wäre für mich kein Grund, einen teuren Philips zu kaufen, wo man nur den Namen bezahlt. Allerdings würde ich zu Grundig oder Panasonic raten,
    bezahlbar und gute Qualität. Aber die Entscheidung liegt beim Kunden.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Zwei grundsätzliche Frage sollten geklärt werden: LCD oder Plasma und die Preisvorstellung!?
    Bei 3m würde ich mindestens 40" kaufen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.371
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Sowas braucht man nicht klären man nimmt den TV der einem zusagt, welche Technik das ist ist nebensächlich (sofern man mit dem Gerät zufrieden ist).

    Ich persönlich würde zu den Panasonix Plasmas greifen da die momentan das beste Preisleistungverhältniss haben.

    Am besten mal mehre Geräte im Laden anschauen und dabei nach den Empfangsquellen im Laden fragen. TV Geräte bei den nur spezielle Demos laufen kann man nicht vergleichen!
     
  5. mpfaff82

    mpfaff82 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Bis gestern noch nen Humax 5900C *leider defekt*
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Also um den Preis geht es in erster Linie nicht. Ob Plasma oder LCD, da habe ich keine Präferenz. Also persönlich ist es mir egal. Soll halt für den Einsatz passen. Mein Vater hat mir den 37PFL9632D/10 genannt, welcher ihm beim Überfliegen des Angebotes aufgefallen ist. Das soll hier aber nun nicht eine Richtung vorgeben. Ich wollte nur mal hören zu was ihr bei dem Einsatzgebiet und vor allem der Umgebung vorschlagen würdet. Da es ja sooooo eine unüberschaubare Menge von TVs gibt, welche nat. auch noch in der Ausstellung total übersteuert ihr Bild darbieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2007
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Wenn der Preis eine untergeordnete Rolle spielt, kann man sich gerne auch mal die Loewe LCD Ferneseher anschauen.
     
  7. mpfaff82

    mpfaff82 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Bis gestern noch nen Humax 5900C *leider defekt*
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Sollten diese wirklich sooo viel besser sein ist das einen Blick wert. Wenn man jedoch noch mehr den Namen mit bezahlt als bei Philips, dann ist mir oder eher meinem Vater, nur damit es ein Loewe ist, nicht wert :winken:
     
  8. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Wie kommt ihr darauf, dass man bei Philips für den Namen zahlt? Philips ist eine ganz normale Mainstream Marke und kein Premium Anbieter.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Das war auch mehr gemeint um Tipps abzugeben.
    Bei LCD habe ich meine Favoriten genauso wie bei Plasma.

    Die Anforderungen die mpfaff82 stellt werden auch meiner Meinung nach mit dem Panasonic Plasma gut bedient.
    Sowohl Sony(LE40x3000/3500) auch als Samsung(LE40M87 oder F86 mit 100Hz) könnte ich mir gut vorstellen.
    Loewe ist finde ich einfach zu teuer!
    Wie Gorcon schon schrieb sollte man sich die Geräte im Laden anschauen und vorallem auch mal die Fernbedienung in die Hand nehmen und herumexperimentieren.
    Auf jeden Fall sollte man im beim Kauf den Preis verhandeln oder vielleicht gleich im Internet kaufen.
     
  10. mpfaff82

    mpfaff82 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Bis gestern noch nen Humax 5900C *leider defekt*
    AW: Hilfe TV über Feiertage verrekt. Suche 37" oder 42"

    Zu welcher Größe würdet Ihr denn Raten?
    Da an der Stelle an welcher er stehen soll kein sonderlich großer Platz ist, für eine Hintergrundbeleuchtung, welche meine Eltern gerne hätten zu welchem Philips Modell mit "Beleuchtung"würdet ihr denn raten oder gar abraten?
    Und evtl zu einer Alternative, nicht Philips, wäre ich auch sehr dankbar, so dass ich meinem Vater auch ein anderes Modell empfehlen kann. Welches er sich dann näher anschauen sollte, zwecks Fernbedienung usw.
     

Diese Seite empfehlen