1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von NikolasLodeon, 24. Juli 2014.

  1. NikolasLodeon

    NikolasLodeon Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Forumgemeinde,

    ich bin zwar Informatiker und technisch nicht ganz unbedarft, jedoch habe ich ein Problem, für dessen Lösung ich eure Unterstützung benötige.
    Ich bin vor einer Weile umgezogen und habe nun zum ersten Mal in meinem Leben keinen Kabelanschluss, sondern eine Satelittenbuchse. Diese führt zu einer zentralen und für das ganze 10-Parteien-Haus vorgesehenen Sat-Anlage.

    Mein Fernseher ist ein Samsung UE55ES6100 138 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher:
    Samsung UE55ES6100 138 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 200Hz CMR, DVB-T/C, Smart TV) schwarz: Amazon.de: Heimkino, TV & Video
    Dummerweise hat dieses Gerät keinen integrierten Sat-Tuner (DVB-S), weil ich ihn in der damaligen Wohnung aufgrund des vorhandenen Kabelanschlusses natürlich nicht benötigte.

    Hierzu direkt mal eine Zwischenfrage:
    Wenn ich nun DVB-S an dem Gerät hätte, dann würde ich mir ja den zusätzlichen (externen) Sat-Receiver sparen. Aber kann ich dann alle Sender (wie bei Kabelfernsehen auch) bequem auf den Programmspeicherplätzen des TVs ablegen? Also 1 = ARD, 2 = ZDF, 3 = WDR usw.
    Jetzt unter Einsatz des externen Sat-Receivers läuft ja am TV alles nur über HDMI1 und ich muss am Sat-Receiver die Kanäle wechseln. Schon allein DAS ist einer der fucking Gründe, warum ich Sat niemals haben wollte!

    Nun habe ich mir vor ca. 2 Wochen folgende Geräte inkl. Zubehör bei Amazon gekauft:

    TechniSat Digital TechniStar S3 ISIO HDTV Satelliten-Receiver
    TechniSat Digital TechniStar S3 ISIO HDTV Satelliten-Receiver (HDMI, DVR-Ready, CI+, UPnP, Ethernet, SCART, USB 2.0) schwarz: TechniSat: Amazon.de: Heimkino, TV & Video
    CI+ Modul inkl. HD+ Karte für 12 Monate HD+ Programme (nur für Sat-Receiver und Fernseher mit CI+ Schnittstelle)
    CI+ Modul inkl. HD+ Karte für 12 Monate HD+ Programme (nur für Sat-Receiver und Fernseher mit CI+ Schnittstelle): Amazon.de: Heimkino, TV & Video
    KabelDirekt Pro Series SAT (Satelliten) - Kabel F Stecker > F Stecker 100 dB 75 Ohm HDTV FullHD 7,5m
    KabelDirekt Pro Series SAT - Kabel F Stecker > F: Amazon.de: Computer & Zubehör
    AmazonBasics Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel mit Ethernet (2,0 Meter)
    AmazonBasics Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel mit: Amazon.de: Elektronik

    Nun zu meinem Problem:
    Alles funktioniert wie erwartet – außer die scheiß HD-Karte! Sie ist zwar anfangs ein paar Mal von dem Sat-Receiver erkannt worden, aber dieser Hinweis erscheint nun nicht mehr. Schlimmer ist vielmehr, dass ich SEIT INBETRIEBNAHME der neuen Geräte noch ZU KEINEM ZEITPUNKT auch nur einen einzigen HD-Kanal anschauen konnte!!!

    Zwischendurch erschien diese Meldung hier (inzwischen nicht mehr):
    [​IMG]

    Betonen muss ich auf jeden Fall, dass ich völlig unabhängig von meiner HD-Karte nicht einmal die frei empfänglichen HD-Sender (z. B. ARD, ZDF) empfange! Die Kanäle wurden zwar bei der Einrichtung des Sat-Receivers gefunden, aber immer wenn ich diese auswähle erscheint „Kein Signal“.
    Jetzt habe ich den Verdacht, dass im Grunde alles sauber arbeitet, aber das Signal aus der Sat-Buchse zu schwach ist. Ich meine irgendwo im Netz gelesen zu haben, dass das Signal für HD-Programme stärker sein muss und dass es hieran manchmal scheitert.

    Da ich ein Freund von soliden Lösungen bin, Wert auf Qualität lege und möglichst viele Sendungen auf meinem großen FlatTV in HD-Auflösung gucken möchte, glaubte ich mit den obigen Komponenten die ideale Ausrüstung angeschafft zu haben. Habe ich bei der Zusammenstellung nun evtl. einen Fehler gemacht? Ist das SAT-Kabel vielleicht doch zu minderwertig oder zu lang, so dass ich mir damit selbst ein Beinchen gestellt habe?

    Oder bin ich zu blöd, das ganze korrekt einzurichten und zu bedienen? (Glaube ich nicht!)

    Meine Sat-Buchse sieht auch ein bisschen verdächtig aus. Da ist wohl von meinen Vormietern (die Arschlöcher!) etwas Farbe dran gekommen. Könnte das evtl. die Wurzel des ganzen Übels sein? Womit kann ich die Buchs reinigen und die Farbe entfernen, ohne dass ich die Situation verschlimmere?

    Hier ein Foto meiner Sat-Buchse im Wohnzimmer:
    [​IMG]
    Wofür sind eigentlich die anderen beiden Anschlüsse (links unten und rechts unten)?

    Wenn das Sat-Signal von der Sat-Hausanlage generell für HD zu schwach ist, habe ich sowieso keine Chance, oder gibt es sowas wie einen kleinen günstigen Verstärker/Repeater, den ich an meine Buchse anschließen kann? Meine Vermieter sind Piefköppe, die absolut nix raffen und mit denen ich über das Thema gar nicht erst reden brauche. Von der Seite ist also keinerlei Unterstützung zu erwarten.

    Ich wäre für einen hilfreichen Tipp sehr dankbar, denn meine HD+ Karte liegt jetzt ungenutzt rum (60 € für diesen Mist!) und ich kann trotz teurer Super-Technik kein HD gucken!!! :-(

    Vielen Dank!

    Euer
    Nikolas Lodeon (aka Nikelodeon)

    P.S.: Entschuldigt bitte meine derbe Ausdrucksweise, aber meine Laune ist gerade nicht die beste. Wenn die HD-Kanäle endlich funktionieren, bin ich auch wieder netter – versprochen! J
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2014
  2. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    884
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    Willkommen hier im Forum!
    Empfängst du überhaupt einen Sender?
    Aus deinen Schilderungen geht hervor, dass du auch andere HD-Sender (ARD,ZDF) nicht empfangen kannst.
    Deshalb vermute ich mal ein technisches Problem und kein HD+ Problem.
    Laut deinen Schilderungen, könnte es sich um eine Unicable-Lösung handeln, wo jede Wohneinheit eine bestimmte Frequenz am Receiver einstellen muss.
    Hast du das gemacht?
    Vielleicht solltest du hier auch einmal deinen Vermieter oder auch Nachbarn konsultieren!
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.750
    Zustimmungen:
    1.239
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    der satanschluss schaut arg versifft aus, als ob farbe dran wäre.
    die beiden unteren könnten die kabelanschlüsse für tv und radio sein.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    Bitte einmal das hier des TE lesen....:rolleyes:
     
  5. NikolasLodeon

    NikolasLodeon Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    Hallo ApollonDC,

    vielen Dank für Dein erstes Feedback!

    Ich empfange alle Sender, die ich brauche. Natürlich auch alle Programme in SD, also in Nicht-HD-Qualität.

    Nur die HD-Sender (alle) streiken!

    Unicable sagt mir leider gar nix und auch die Vermieter haben nicht darauf hingewiesen.

    Da mein luxoriöser Sat-Receiver ja auch alle Programme ohne Probleme gefunden hat, wird Unicable sicher kein Thema sein, oder?

    Kann ich denn die Signalstärke irgendwie testen? Bzw. wie bekomme ich nun heraus, woran es liegt, dass ich weder mit noch ohne HD-Karte keinen einzigen HD-Kanal gucken kann während alle SD-Sender tadellos laufen?

    Wie gesagt, die Vermieter sind Piefnüggel, die nix kapieren und schwerhörig sind. Wenn ich denen was von nicht funktionierenden HD-Programmen erzähle, sagen die "Sie haben doch Fernsehprogramme. Also geht doch! Wir machen uns keine Arbeit und geben auch kein Geld aus!"

    @pedi:
    Danke für Deinen Hinweis, aber aus der TV- und Radiobuchse (die ich ja von früher aus der alten Wohnung kenne) wird ja jetzt in meiner neuen Wohnung (siehe Foto) wohl kein Signal rauskommen, oder? Dafür habe ich ja jetzt den Sat-Anschluss, wo der Receiver dran hängt.
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    zum reinigen nimmste ne Drahtbürste

    Aber ich bezweilfe, das dies die Ursache ist.
    Ist ja kein Signal sondern vermutlich ein Software Problem.

    Wegen dem Fehler, ich hab mal Tante Google befragt, ne Sache von 5 Sekunden ;)

    Thema anzeigen - Keine Authentifizierung bei CI+ Modul (Fehlercode 17) • Inoffizielles Unitymedia Kabel BW-Forum

    oder hier => http://www.hifi-forum.de/viewthread-124-4180.html


    http://community.sony.de/t5/fernseher/hd-ci-plus-modul-problem/td-p/351139
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2014
  7. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    Wie ist den die Signalqualität auf den Sendern, die nicht funktionieren? Dazu einfach die gelbe Taste auf der Fernbedienung drücken.

    Ansonsten einfach mal die Nachbarn fragen, ob sie HD Sender empfangen können.

    Die Kanäle hast du vermutlich deshalb alle in der Liste, weil es die vorsortierte ISIPRO Liste von Technisat ist bzw. sich der Receiver bei der Ersteinrichtung ein ISIPRO Update gezogen hat. Das heißt nicht, dass die Transponder auch empfangen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2014
  8. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    Ein ganz andere Frage:
    Kannst Du mit dem Receiver die Programme 'phoenix', 'arte', 'einsfestival', 'eins|plus' und 'tagesschau 24' in SD empfangen? Wenn nicht, dann ist die Anlage wohl nach dem Sparprinzip aufgebaut worden und es wird generell nur das High-Band verteilt. Dann gibt es natürlich überwiegend keine HD-Programme zu sehen. Ausnahmen bilden 'WDR HD', 'Tele 5 HD' und 'DMAX HD', die im High-Band übertragen werden.

    Natürlich ist das nur eine Vermutung, da man ohne genauere Informationen nur raten kann, was verbaut ist. Und das würde eben darauf deuten, dass man von der Antenne beim Umbau von Analog- auf Digitalempfang die beiden vorhandenen Kabel weiter benutzt hat und diese auf das High-Band gelegt hat, wo die meisten deutschen Programme in SD-Qualität übertragen werden. Das Low-Band könnte aus Kostengründen dann eingespart worden sein, weil man da zwei weitere Kabel nachziehen hätte müssen.

    Du müsstest also überprüfen, ob meine Theorie den Tatsachen entspricht. Sollte ich Recht haben, wird es schwierig werden, Deine Vermieter davon zu überzeugen, dass die Anlage nicht dem aktuellen Stand der Technik entspricht und somit keine HD-Programme (mit Ausnahme der drei genannten) empfangen werden können.
     
  9. NikolasLodeon

    NikolasLodeon Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    Danke für eure Antworten!

    Ich werde morgen noch mal ein paar Dinge testen und nachvollziehen und dann hier das Ergebnis posten.
     
  10. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Hilfe! Trotz HD+ Karte kann ich keinen einzigen HD-Sender gucken!

    Da es sich um ein Empfangsproblem handelt, ist der Thread an anderer Stelle besser aufgehoben.
     

Diese Seite empfehlen