1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe---schlechte Qualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von jonas0210, 31. Dezember 2007.

  1. jonas0210

    jonas0210 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo @ all,

    Keine Ahnung ob ich hier richtig bin, ich hoffe mir kann jemand hier helfen :confused: !

    Ich habe mir einen LCD TV von Philips gekauft, TV Empfange ich über Kabel Deutschland mit einem Samsung DCB-S305G. Das Bild ist auch wirklich absolut Ok für mein Empfinden. Allerdings nutze ich einen Pioneer DVD-Recorder DVD-530H. Wenn ich TV-Programme aufzeichne bzw. direkt über den DVD schaue habe ich einen deutlichen Quatitätsverlust, wenn ich direkt über TV schaue (ohne den Kabelreciver) ist der Qualitätsverlust noch deutlicher. Die Anschlüsse habe ich eigentlich korrekt durchgeführt, Koaxial-Kabel von Kabelbuchse an Reciver dann DVD dann TV. Bräuchte ich vielleicht einen Verstärker noch ??
    Vielleicht kann jemand einem Unwissenden Hilfestellung leisten

    DANKE
    Jonas0210
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Hilfe---schlechte Qualität

    Um auf diese Frage eingehen zu können, müsstest du genauer angeben was du unter "Qualitätsverlust" versteht. Aussetzer, pixeliges Bild, wandernde Streifen, Bildrauschen, Doppelkanten, Unschärfe... 100 Möglichkeiten.

    Wenn du von Verlust schreibst, bedeutet das ja dass es auch eine Konstellation gibt, bei dem das Bild gut ist. Wann?

    Sonst ist das so eine Aussage wie "mein Auto fährt so komisch, was kann das sein...":)

    Gruss, H.Th.
     
  3. jonas0210

    jonas0210 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Hilfe---schlechte Qualität

    Hi,

    ein einwandfreies Bild habe ich, wenn ich die Programme über den Kabel-Receiver schaue. Wenn ich allerdings direkt TV schaue und den Receiver auslasse dann ist das Bild griesselig und hat bei einigen Programmen längsstreifen die duchs Bild "wandern". Über den DVD ist das etwas besser, allerdings bei weitem nicht die Qualität als wenn ich über den Receiver schaue. Dies bezieht sich dann auch auf Aufnahmen auf dem DVD die ich vom TV-Programm mache, auch dort ist die Bildqualität deutlich schlechter als über den Receiver. Mein DVD-Recorder hat auch ein G-Link Kabel dabei, dies habe ich ebenfalls an den Receiver angeschlossen bzw. an den Infrarotempfänger. (so ist das in der Anleitung des DVD-Rec. beschrieben) ich kann da aber keine Vorteile erkennen. Übrigens kann ich das auch sehr gut bei Sender Logo´s erkennen, die sind etwas unscharf bzw werfen Schatten auf.
    Hoffe meine Angaben waren jetzt etwas konkreter.....bin wie gesagt ein "ahnungsloser" daher bitte ich um Rücksicht :eek:
     
  4. megaman111

    megaman111 Tippspiel Champion 2010

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    17.888
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    - 80cm LCD-TV (Orion)
    - Kabelanschluss (Kabel Deutschland)
    - Digital-Receiver (TechnoTrend TT micro C202)
    - Kabel Digital Free (Kabel Deutschland)
    - Sky-Abo (Bundesliga und Sport)
    - DSL-Internetanschluss (T-Home)
    - WLAN-Router (Philips)
    - DVB-T-USB-Stick (Terratec)
    - DVB-T-Handy (Cect A890)
    AW: Hilfe---schlechte Qualität

    Die benötigst vielleicht wirklich einen Verstärker
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Hilfe---schlechte Qualität

    @jonas

    Nun, was du da monierst ist der eigentlich normale Unterschied zwischen digitalem (DVB-C mit Samsung receiver) und analogem PAL Empfang (ohne Samsung receiver/mit Pioneer HDD-recorder). Zweiteres wird durch das zusätzliche MPEG en- und decoding durch den Pioneer Recorder auch nicht unbedingt besser. Zusammengefasst: Es ist normal, dass insbesondere Sender die ihre DVB-Programme mit hoher Qualität kodieren besser aussehen, als alle PAL Sender.
     

Diese Seite empfehlen