1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! SAT-Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Goscher, 22. Juni 2006.

  1. Goscher

    Goscher Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo!

    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Wir haben eine gemeinsame Satschüssel auf dem Dach.

    Ich habe 2 Anschlüsse. Im Wohnzimmer ist alles optimal.

    Im Kinderzimmer war die ersten Wochen auch alles super.
    Auf einmal habe ich aber bei manchen Sendern extreme Klötzchenbildung und verzerrten Sound. Die Signalstärke liegt aber trotzdem bei 75, die Qualität bei 9,6.

    Die fehlerhaften Sender sind: Sat1, Kabel, Pro7, N24. Alle anderen "Topsender" funktionieren.....

    Receiver: Technisat Digipal 2.

    Ich habe ein TOP-Antennenkabel neu gekauft. Daran kann es nicht liegen....

    Habt ihr einen Tip? Receiver kaputt?


    Danke und Grüße

    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2006
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    Du wirfst da wohl zweierlei in einen Sack.

    Die Sat Schüssel dient dem DVB-S-Empfang. Was dann weiter mit dem Signal im MFH geschieht, ist entscheidend für die Auswahl des Receivers. Entweder direkte Sat-Verteilung. Dann DVB-S-Receiver. Oder Kanalaufbereitung. Dann je nach Art der Aufbereitung kein Receiver oder ein DVB-C-Receiver.

    Der von dir erwähnte Digipal 2 ist ein DVB-T-Receiver. Er ermpfängt mittels einer an ihn angeschlossenen Antenne - das kann sein 1. eine Stabantenne, 2. eine Zimmerantenne mit Reflektor oder 3. ein Anschluss an eine Außen- oder Dachantenne - von auf der Erde stehenden Sendemasten verschiedene Programme.

    Welches System habt Ihr nun? Erst nach dieser Beantwortung kann man weitere Tips geben.

    Gruß Hajo
     
  3. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    600
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    Die fehlerhaften Sender sind: Sat1, Kabel, Pro7, N24. Alle anderen "Topsender" funktionieren.....


    Topsender? Naja...
    Wenn diese Sender Klötzchenbildung zeigen, klarer Fall von DECT-Telefon-Störung!
    Benutze mal die Suchfunktion!

    lupus
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    Bei einem DVB-T Receiver das wäre neu.
     
  5. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    600
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    Also: ich wohne zwar nicht in NRW, kann aber unschwer über Google rausfinden, in Wuppertal gibt es seit 29. Mai 2006 DVB-T. Und was wird da gesendet? 11 öffentlich rechtliche Sender, wie überall bei den neueren Aufschaltungen keine Privatsender mehr! Also geht es hier wohl schon um eine echte Sat-Anlage.
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    kommentar gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2006
  7. Goscher

    Goscher Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    Oh Sorry!

    Habe den falschen Receiver angegeben. Ist ein digitaler SAT-Receiver von Technisat.

    Das mit der DECT-Störung könnte gut sein. Telefon steht direkt daneben :eek:


    Werds mal testen.

    Grüße

    Stefan
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    Deswegen hat er bestimmt auch Probleme mit den Sendern, weil die da gar nicht senden.
    Nein Spaß beiseite.
    Sieht nach DECT-Telefon aus.
    Der hat sich bestimmt nur beim Receiver Namen vertan.
    Upps da war er schneller.
     
  9. filmstar

    filmstar Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Holle
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    :wüt: Hallo habe auch seid etlichen Wochen Empfangsprobleme bei den Pro 7/Sat 1-Sendern. Habe DVB-S mit d-Box 1 und d-Box 2. Dect-Telefon steht nur im Wohnzimmer. Beim Suchlauf werden die Kanäle auch nicht mehr eingelesen. Vorher kam die Meldung Antenne nicht angesteckt oder gestört. MTV, Viva, Nick Deutschland, Terra Nova funktionieren ach nicht.
     
  10. Goscher

    Goscher Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    AW: Hilfe! SAT-Problem

    JUP! Das wars! Telefon steht nun weiter weg und alles funzt.

    Danke für die schnelle Hilfe! :winken:


    Stefan
     

Diese Seite empfehlen