1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe - Probleme mit Comaq SL25

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Axelino, 20. März 2011.

  1. Axelino

    Axelino Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich werde noch wahnsinnig, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich hatte den LNB gewechselt, dann den Receiver auf Werkseinstellungen gesetzt.
    Am Anfang bekam ich fast alle Sender bis auf Pro7, Sat1, Kabel etc.
    Dann habe ich mit den Einstellungen solange rumexperimentiert, bis jetzt nur noch Pro7, SAT1, Kabel etc. kommt, aber dafür habe ich jetzt kein ARD, ZDF, etc. mehr.

    Die LNB-Einstellungen lauten 9750 - 10700, 22k EIn, DISEQ aus, Polarisation H/V.
    Signalqualität liegt bei ca. 78%. Muss ich bei den Transpondern irgendwas einstellen? Was kann ich noch tun?

    Grüße
    Axelino
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Hilfe - Probleme mit Comaq SL25

    Die LNB-Einstellungen sind falsch, richtig ist: Typ: Universal (9750/10600), 22 kHz auf "AUTO"
    Dann Automatische Kanalsuche machen, wenn ohne Pay-TV, dann "nur FTA"

    Gruß Brummi :winken:
     
  3. Axelino

    Axelino Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe - Probleme mit Comaq SL25

    Das war ein Super Tipp, jetzt funzts. Danke Brummi ;) :) :LOL:
     

Diese Seite empfehlen