1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe...Probleme mit Bildqualität aufgrund Kabelanschluss/Antenne

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von TommiT3, 1. Juni 2009.

  1. TommiT3

    TommiT3 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe einen neuen Daewoo LCD-Fernseher (DLP26H1) gekauft und kämpfe nun mit dem Problem, dass das Bild der TV-Sender sehr bescheiden ist (auch noch unterschiedlich je nach Programm teilweise). Manchmal sind dauerhaft Striche im Bild, die dann nach unten wandern, ein anderes Phänomen sind extrem schlechte Auflösung und Störungen.

    Wenn ich mir eine DVD anschaue ist das Bild perfekt.

    Es muss also irgendwie am Kabel- bzw. Antennenanschluss liegen, wobei ich beim alten Röhrenfernseher dieses Problem nicht habe (habe ihn extra noch mal angeschlossen - perfektes Bild der TV-Programme).

    Ich finde keine Hinweise in der Bedienungsanleitung und wollte mal fragen, ob von euch jemand eine Idee oder einen Tipp hat.

    Ich habe übrigens einen Kabel-Anschluss und keine SAT-Antenne.

    Danke schon mal im voraus.

    Viele Grüße

    Thomas
     
  2. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Hilfe...Probleme mit Bildqualität aufgrund Kabelanschluss/Antenne

    Tja, das übliche Problem mit Kabel-TV an modernen Fernsehgeräten mit digitaler Signalverarbeitung: Tausche zuerst die Antennendose, sorge dort für einen exzelenten Massekontakt und verwende dann ein "100Hz-Antennekabel", das mit den Verdickungen an den Enden. Sollte das Bild dann immer noch dürftig sein, verbessere die gesamten Empfangeigenschaften bis hin zum Kabel Deutschlandübergabepunkt.

    Ansonsten gilt: an einem Gerät mit digitaler Signalverarbeitung gehört halt ein digitales Empfangsgerät, in deinem Fall eine DVB-c-Set-Top-Box. Muss ja nicht von Kabel Deutschland sein. Sehr gut sind die von Technisat. :)
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Hilfe...Probleme mit Bildqualität aufgrund Kabelanschluss/Antenne

    Wieso kommen eigentlich die alten Geräte mit dem Signal aus?
    Ist für die paar Bauelemente in den neuen TVs kein Platz mehr?
    Oder liegt es vielleicht an der schlampigen Produktion?

    :confused:
     
  4. Hugo Boß

    Hugo Boß Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe...Probleme mit Bildqualität aufgrund Kabelanschluss/Antenne

    Billigste Tuner und AD-Wandler ist ein Grund bei den Kisten.

    Und man sieht die Störungen und Fehler in der Verteilung viel deutlicher als auf einer Röhrenkiste.

    Für ein gutes Bild(gerade bei preiswert Lcd) ist DVB Pflicht.
     
  5. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Hilfe...Probleme mit Bildqualität aufgrund Kabelanschluss/Antenne

    Die "alten" Kisten (zumindest 100Hz) kammen mit einem schlechten Signal auch nicht zurecht. Vielen war's aber egal, hauptsache da flimmert irgendwas und sehen konnte man viele Störungen auf den verwaschen Displays der Billigheimer auch nicht.

    Die Produktion bei hochwertigen Geräten ist sogar um einiges besser heute als noch vor fünf Jahren.

    Die Betreiber der Signalübertragung (Astra, Kabel Deutschland...) stellen ihre Übertragungskanäle und Techniken seit einiger Zeit stark um. Wer sich dem nicht anpasst (und ebenfalls nachbessert) wird bald garnichts mehr empfangen können. Nur ein Hinweis: die öffentlich rechtlichen Sender stellen 2011 den analogen Regelbetrieb über SAT ein. Und Kabel Deutschland hat da auch schon konkrete Pläne. > Nun wird's aber langsam Zeit aufzuwachen. :winken:
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Hilfe...Probleme mit Bildqualität aufgrund Kabelanschluss/Antenne

    Das bin ich schon.
    Habe trotzdem ein schöneres Bild, als ich es täglich bei Kundenbesuchen
    sehen muß.
    Ich betreibe meinen (Bild)Röhrenfernseher an einer DBOX1.
    Als Vergleich habe ich noch einen HUMAX BTCI5900c und einen
    gepatchten Galaxis EASY World (FTA-Soft) und zur Not noch einen
    PACE von KDG.
    Mein Analogbild ist in Ordnung und digital kann ich auch nicht meckern.
    Was ich bei Kunden mit Flachbildschirmen erleben muß, würde mich
    nicht befriedigen.
    Meist schleppe ich dann den Zweitfernseher der Kunden ins Wohnzimmer
    und teste mal damit.
    Die Augen der Kunden sagen alles.

    :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2009

Diese Seite empfehlen