1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von keineAhnungvon, 7. September 2008.

  1. keineAhnungvon

    keineAhnungvon Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    HAllo, habe seit Tagen plötzlich eine kaputte Fernbedienung von meinem Satreceiver MD 24039.
    Also eine Universalfernbedienung von Philips gekauft.....SRU 9400

    Und siehe da....alle Medioncodes die angegeben sind, funktionieren nicht.......auch nicht für meinen Medionflachbild-TV......

    Im Internet gesucht......auch keine Codes gefunden die klappen....jemand eine Idee?

    Schon getestet, anhand eines DVD- Players,ob die Fernbedienung kaputt ist, da klappt aber alles mit......
     
  2. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Möglicherweise ist ja nicht die Fernbedienung defekt, sondern der Empfänger im Receiver ?


    Wenn es doch die Fernbedienung ist:
    1. Gibt es evtl. die Möglichkeit bei Medion Ersatz zu bekommen?

    2. Deine neue Fernbedienung hat vermutlich keine passenden Codes, das Gerät ist ja relativ neu und hat im Gegensatz zu den älteren Medion-Digenius-Clones eine andere Fernbedienung.

    Laut diesem Thread basiert der Receiver zwar auf der Digenius-Plattform, wird aber mit der speziellen Medion-Fernbedienung und daran angepasster Firmware ausgeliefert.
    Spielt man nun eine andere (Digenius- / Grobi-Firmware) ein, funktioniert der Receiver vermutlich nur noch mit der originalen Digenius-Fernbedienung (ohne Gewähr), diese kann man bei Digenius bestellen bzw. deren Codes sind auch in vielen Universalfernbedienungen integriert.
    Sprich, das wäre auch eine Möglichkeit, falls kein Ersatz für die Medion-FB aufzutreiben ist (die allerletzte, weil es mangels Firmware vermutlich kein Zurück mehr gibt).
    Vermutlich wird deine neue Universal-Fernbedienung unter den Medion-Codes auch einen für Medion-Digenius-Clones haben, früher würden diese Medion-Geräte mit der original-Digenius-Fernbedienung ausgeliefert.

    EDIT: ACHTUNG!!!! Vermutlich wird nach Aufspielen einer anderen Firmware die Festplatte nicht mehr erkannt werden, also ist das auch nicht zu empfehlen.....es gab da zwar mal eine modifizierte....aber die würde mit dem neueren Gerät vermutlich nicht funktionieren....
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2008
  3. keineAhnungvon

    keineAhnungvon Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    4
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    HAllo Johnie, danke für die promte Antwort aber selbst nach mehrmaligen lesen, kann ich den Inhalt deiner Nachricht nur erahnen....grins....gehts ein wenig weniger fachmännisch? Was bitte ist Digenius???

    Grübbel...ja das Gerät ist recht neu aber die Philips FB doch ebenfalls.......
     
  4. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Gut ich versuch's

    1. Medion baut die ja Receiver nicht selbst. Unter der Haube sind das meistens (nicht immer) abgespeckte (=im Funktionsumfang reduzierte) Geräte der Firma "Digenius" ( TVBox www.digenius.de, bzw. als Grobi TVBox unter www.grobi.tv). Solche "echten" Digenius-Geräte kosten locker das Doppelte. Im Prinzip sind die von der Bedienung sehr gut.
    Früher hat Medion seine Geräte mit einer kleinen, feinen Fernbedienung ausgeliefert (die, die auch bei den originalen Digenius-Geräten dabei ist). Neurdings ist jedoch ein Universal-Fernbedienungs-Monstrum dabei. Dieses verwendet wohl andere Codes und vermutlich kennt deine gekaufte FB eben diese neuen Codes noch nicht.

    2. Da Medion eine andere Fernbedienung benutzt, musste die Software auf dem Receiver verändert werden, sprich eine normale Digenius-Fernbedienung wie bei den früheren Geräten wird also nicht funktionieren. Somit funktionieren eben auch die Digenius- oder Medion- Codes aus der Codetabelle deiner FB nicht.

    Eventuell könntest du mit einer aktuellen Universalfernbedienung von Medion/Tevion Glück haben, denn wenn einer den Code kennt und integriert, dann ja wohl Medion selbst. Diese müsste eben "neuer" sein als das Gerät (welches wohl Anfang des Jahres auf den Markt kam). Sollte Aldi mal wieder eine im Angebot haben - zuschlagen und ausprobieren.

    3. Dann habe ich gesagt, falls es keine Möglichkeit gibt, eine passende Ersatz-Fernbedienung aufzutreiben, könnte man die Firmware (das Betriebssystem des Receivers) mit einer Original-Firmware von Digenius ersetzen, dann würde der Receiver auf die originalen Digenius-Fernbedienungscodes reagieren und eine solche Fernbedienung kann man nachkaufen.
    Leider hat man dann ein anderes Problem. Diese Firmwares akzeptieren immer nur ganz bestimmte Festplatten. Ist nun eine für die Software unbekannte Festplatte eingebaut (wovon man in dem Fall ausgehen muss, da Medion wohl andere Festplatten verwendet), wird diese nicht erkannt und man kann nichts aufzeichnen (nur gucken). Das ist auch der Grund warum man bei diesen an sich tollen Geräten nicht einfach eine andere z.B größere Festplatte einbauen kann.

    Also scheidet diese Möglichkeit aus wohl aus.

    Puh... ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich für jemanden der davon zum ersten Mal hört.


    Eine gute, wenn auch sehr teure Lösung für dein Problem wäre eine Logitech Harmony Fernbedienung
    (laut Logitech Homepage wird der MD-24039 unterstützt, hier kann man seine Geräte überprüfen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2008
  5. keineAhnungvon

    keineAhnungvon Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    4
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Jau Danke, verstanden...........Nur noch ein Problem; Welche Logitech?
    Mußte gerade etwas nach Luft schnappen bei den Preisen!!!!!!!
    Gibt da eine günstige Variante?
     
  6. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Hmm,
    ich denke das gilt für alle Harmonys, man kann die ja soweit ich weiss übers Internet mit neuen Codes versorgen.
    Die unterscheiden sich wahrscheinlich in der Ausstattung (Anzahl der Knöpfe und Makrofunktionen und der Größe des Displays?). Ich hab selber ja keine.

    die günstigste ist wohl die 525 mit ca 50 Euro (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/466743_-harmony-525-logitech.html)
    EDIT: ich sehe grade, die von dir genannte Philips bewegt sich ja auch in dem Preisbereich, möglicherweise kannnst du die ja noch umtauschen/zurückgeben. Bei Amazon ist die seit Oktober 2006 im Angebot. Dementsprechend alt ist auch die Codedatenbank...bei den Harmonys kann man ja per Internet neue Codes einspielen.

    Ob mit den Harmonys jedoch alle Funktionen der bisherigen Fernbedienung nachgeahmt werden können, kann ich dir auch nicht sagen. Ist also ein Risiko, ein teures dazu.

    Ich würd' mich auf jeden Fall mal an Medion wenden. Eventuell kriegst du ja Ersatz (Garantiefall?) und falls es doch am Gerät selbst liegen sollte bringt dir eine teure Harmony ja auch nichts.

    Ach ja: hast du es mal mit frischen Batterien versucht, oder den Receiver mal kurz vom Netz getrennt? Manchmal gibts ja doch eine ganz einfache Lösung ;)

    Noch was: Normalerweise haben Universalfernbedienungen neben der Codeeingabe auch eine Suchfunktion. Hast du das schon mal ausprobiert, vielleicht findest du so den passenden Steuerungscode.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2008
  7. Mc Stender

    Mc Stender Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    269
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Hallo,
    so wie ich das lese, hast du schon eine Uni-Fernbedienung.

    Dann schau doch mal unter den Firmen:

    Medion, Micromax, Digenius, Grobi und Tevion. Oder halt einen Suchlauf (Fernbedienung) starten.

    Bei meiner (7,95 Euro von Aldi....) war´s halt Digenius. Gut, an´s Radio komm ich damit nicht, aber der Rest funktioniert. Incl. Festplatte.

    Gruß
    Mc Stender
     
  8. Quanten

    Quanten Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    129
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Mal ein einfacher Trick seine Fernbedienung zu kontrollieren:
    Fast jeder hat ein Fotohandy oder Digitalkamera mit LCD Display. Haltet einfach die FB auf das Objektiv und drückt einen Knopf.
    Was man auf dem Bildschirm sieht ist ein aufleuchten der Infrarotdiode.
     
  9. keineAhnungvon

    keineAhnungvon Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    4
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Also erst einmal DANKE Für die Tips aber LEIDER war das nix!!!

    HAbe mir von Medion eine FB senden lassen, identisch mit der vorherigen, Ergebniss:
    NIX
    Funkt nix
    Passiert nix
    gar nix
    ........jemand ne Idee?
    Merkwürdige ist, morgens das Haus verlassen, da funktionierte die FB noch.
    Beim nach Hause kommen funktionierte nix mehr.
    Wie kann das Gerät während des alleine seins, kaputt gehen?
    Jemand eine Idee wie ich den Medion resetten kann?
    Keine Lust auf einsenden und den ganzen Aufwand...... :winken:
     
  10. Mc Stender

    Mc Stender Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    269
    AW: HILFE!!!!!Problem Fernbedienungcodes!!!!

    Hallo,
    haben die Batterien noch Saft ?????

    Taste verklemmt ????

    Gruß
    Mc Stender
     

Diese Seite empfehlen