1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Guido Weis, 28. Dezember 2004.

  1. Guido Weis

    Guido Weis Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Leverkusen
    Anzeige
    Hallo liebes D-TV-Forum,

    erstens: Sorry, ich bin absolut neu hier.
    zweitens: Ich habe mir eigentlich vorgenommen, einen Flachbildschirm zu kaufen.
    Natürlich nicht für den PC, sondern ins Wohnzimmer.
    Anständig groß sollte er auch sein.
    Nach diversen Besuchen in Fachläden und solchen, die sich nur so nennen, bin ich jetzt völlig verwirrt, was das Thema angeht.
    Ich hoffe, hier einige wertvolle Tips von Euch zu erhalten.

    Meine Fragen wären:
    Plasma oder TFT ?
    Auflösung ?
    Anbieter ?

    Mein Traum (hat wahrscheinlich jeder) wäre eine weitestgehend zukunftssichere Technik. Nicht, dass ich morgen doof dastehe und mir sage "hättest Du Dir das mal direkt mit gekauft...".
    Also soll der Fernseher HDTV können, oder ? 5.1 DD auch, oder ?
    Freue mich auf zahlreiche Antworten.

    Vielen Dank und allen einen guten Rutsch ins Jahrt 2005.

    Es grüßt
    Der Guido
     
  2. hugo2901

    hugo2901 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Hyundai 4200, QS1080IRCI
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Sollte man sich nicht selbst Fragen, wieviel möchte ich ausgeben und wo liegt meine Schmerzgrenze..
     
  3. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Meines Wissens dürfte TFT besser sein, wenn auch teurer.
    Bekannte Nachteile des Plasma ggü. TFT:
    weniger scharfes Bild
    Qualität läßt mit der Zeit nach
    höherer Stromverbrauch

    Hinsichtlich Auflösung und Anbieter bin ich nicht informiert
     
  4. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Lüfter benötigt
    (Stand)Bild kann einbrennen


    Ja also TFT (eigentlich LCD oda?!) wäre eher zu empfehlen.
    Die Qualität der teile nimtm auch stetig zu und kommt den Plasmas immer näher und überholt sicher auch bald.

    bzgl. preis 0 ahnung.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Plasma oder LCD ist ja schon mal ne Frage der Grösse. Plasma geht ab 1m los. Da sollte man ab 2500-3500€ anfangen um was ordentliches zu bekommen.
    Bei LCD sieht es ähnlich aus. Bei um die 80cm ab 2000€
     
  6. Smart32

    Smart32 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Weißenburg
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Die Frage Plasma oder TFT/LCD Display ist tatsächlich nicht so einfach zu beantworten.
    Faustregel: ab 106cm Bildschirm ist der Plasma immer noch die erste Wahl. Darunter sind die LCD's auch schon recht gut und bezahlbar. Die Nachteile der Plasma wurden schon genannt, allerdings haben die Plasmas immer noch ein echteres, natürlicher wirkendes Bild und auch im kontrast und Schwarzwert sowie bei sehr schnell bewegten Bildern sind gute Plasmas immer noch besser als sehr gute und damit unbezahlbar teure LCD.
    Viel wichtiger aber ist die Auflösung. Billige Panels ( egal ob Plasma oder LCD ) können häufig nur die VGA Auflösung von 480 Zeilen darstellen. Dies ist aber nicht mal mehr PAL-Standard (576 Zeilen). Auch wenn viele Anbieter mit HDTV werben, so ist oft nicht das drin was versprochen wird. So gibt's auf EBAY HDTV Plasmas mit einer Auflösung über 1200 Zeilen zu einem Preis von unter 3000 €uros. Das ist natürlich unsinn. Die tatsächliche, hardwaretechnische Auflösung dieser billigdisplays ist 480 Zeilen und damit unbrauchbar.
    HDTV fängt bei mind. 768 Zeilen an, je mehr desto besser. Allerdings muß man auch hier sagen, dass wenn die Hardwaretechnische Auflösung des Displays nicht mit HDTV-Norm übereinstimmt, dass das Gerät umrechnen muß, was immer zu schlechteren Ergebniss führt. Das kannst Du mal ausprobieren, indem Du an deinem Computer, wenn er einen TFT hat einfach mal die Auflösung änderst. Ruckzuck hast Du ein unscharfes Bild.
    Die Europäische HDTV Norn soll einmal 1080 Zeilen haben und jetzt wirds schwer, denn da gibt es erst einen LCD von Sharp.
    Auserdem wichtig ist die Quallität des Bildprozessors. Bei sehr schnellen, Großflächigen Bildänderungen , kommt es bei billigen Displays immer zu Bildruckeln. Bei sehr billigen Displays reicht schon sich das laufband von NTV anzusehen. willst Du also ein solches Gerät kaufen, mußt Du unbedingt einige Stunden probe sehn. Achte bei Kameraschwenks auf eine flüssige Darstellung. Vorbildlich sind hier die Pioneer Plasmas. An diesen kannst Du dich orientieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2005
  7. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Das Killerargument gegen Plasmas ist der Stromverbrauch, mal eben das Doppelte eines TFTs sind da schon ein Argument (wir reden hier von 200-400 "Watt pro Meter Bilddiagonale")....
     
  8. Piccolo

    Piccolo Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    189
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Was könnt ihr empfehlen ich würde um die 4.000€ dafür ausgeben hat jemand ütgenwelche empfehlungen
     
  9. Smart32

    Smart32 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Weißenburg
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Ok, aber die nähern sich schon der unteren Grenze bei der Leistung an und dann sind das bei 5 Stunden sehdauer am Tag gigantische 14 Cent Stromkosten. Kein wirkliches Argument, finde ich.
    Tauglicher Plasma für 4000 €uros.
    Schau dir mal den Philips oder Sony an. Gibts mit Auflösungen von 1024 Zeilen. Da ist das Bild schon recht gut und auch die Bildprozessoren sind nicht so schlecht.
    1. Wahl ist zur Zeit meiner Meinung Pioneer. Die haben zwar nur 768 Zeilen, aber das Bild ist ne Wucht.
     
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.626
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Hilfe: Plasma oder TFT ??? Welcher Hersteller

    Weder noch !!!!! Röhre !!!!! ( siehe Eintrag unter HDTV).
     

Diese Seite empfehlen