1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe plötzlich ruckeln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hacnor, 10. Juli 2006.

  1. Hacnor

    Hacnor Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo also ich habe mir nen neuen receiver zugelegt.Skymaster DS 66 von nem großen Media haus

    .So weit so gut...mein alter Receiver hatte 90 % Qualität sowie Signalstärke und fast keine Aussetzer-nun habe ich nur noch stärke-74 und Qualität 70

    Nun zu meinem Problem..Habe ständig diese Ruckler bei ARD,ZDF,SAT1,KABEL1 ,VOX, und machmal auch bei RTL...eben z.b. bei sat1 hat es fast nur noch geruckelt und kabel 1 brauch ich gar net erst wählen.

    Bitte um Ratschläge

    Schnurloses telefon habe ich schonmal rausgezogen, also daran liegt es nicht.
    Auch bei Regen habe ich absoluten Bildausfall. Selbst bei kleinerem Niederschlag.
    Ist das Signal zu schwach? Aber warum ging es dann vorher mit dem alten Receiver
    Aso und versuche gerade mal ein Update per Satellit aber der hängt schon seit 10min bei der Informationssammlung.
    Mfg hacnor
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Hilfe plötzlich ruckeln

    hi!
    hast du eine 60er schüssel??
    in jedem fall die ausrichtung überprüfen und ggf. optimieren.
    sat-receiver unterscheiden sich in punkto empfindlichkeit mitunter deutlich.selber hatte ich schon mehrere receiver an derselben schüssel,jedes mal mit unterschiedlichen werten.man kann aber nicht immer die qualität des receivers an diesen werten festmachen. ;)
     
  3. willscarlett

    willscarlett Guest

    AW: Hilfe plötzlich ruckeln

    vielleicht ist ja auch beim anschließen des neuen Receivers was am Kabel passiert...
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Hilfe plötzlich ruckeln

    Ist das der einzige Receiver an der Anlage? Vielleicht hat sich ja der Spiegel bei den Regenfällen in den letzten Tagen ja tatsächlich leicht verstellt.

    Oder der F-Stecker hinten am Receiver sitzt nicht richtig? Oder am LNB ist durch den Regen Wasser eingetreten?

    Viel Spaß bei der Suche ;)
     
  5. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Hilfe plötzlich ruckeln

    hast du lange leitungswege? evtl. schafft der neue receiver das nicht (ich hab mit skymaster leider durchwegs schlechte erfahrungen gemacht)
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Hilfe plötzlich ruckeln

    so isses - auch ein skymaster bei bekannten ist das absolut allerallerletzte. und entsprechend auch die grossen mediahäuser, die diesen murks mit vorliebe völlig überteuert an ahnungslose verkaufen.

    mein tipp - bring das ding schnell zurück ...
     

Diese Seite empfehlen