1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MNjen, 7. Juni 2009.

  1. MNjen

    MNjen Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen!
    In 2007 haben wir ein Panasonic DMR-EX80S (mit Sat-Receiver) gekauft ohne zu Überlegen, dass wir vielleicht mal umziehen und einen Kabelanschluss haben würden. Das ist jetzt geschehen und unser geliebtes Gerät ist nur noch ein Staubfänger. Wir haben versucht einen Kabelreceiver davorzuschalten, es erscheint aber nur eine Meldung über einen Kurzschluss in der Leitung.

    Gibt es irgendetwas, dass wir tun können? Hat schon jemand dieses Problem gehabt und einen genialen Geistesblitz gehabt? Ich könnte einen gebrauchen - noch ein teures Gerät wollen wir nicht kaufen, zumal das Alte noch gar nicht so alt ist!

    Vielen Dank schon mal für eure Ideen!
    Jenny
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

    Wie darf man sich dieses "davorschalten" vorstellen ?

    Eine Kabelreceiver wird in die Kabel-TV Antennenleitung angeschlossen und dann entweder per SCART oder HMDI direkt an den Fernseher angeschlossen.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

    Oder ein Recorder dazwischen.
    das müsste eigentlich gehen.
    Scart vom Kabereceiver in den Recorder und ein zweites Scart vom Recorder zum TV.
    So habe ich das nämlich auch. Allerdings mit SAT Receiver.
    Aufnahme erfolgt über AV, da er ja keine Sender findet.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

    logisch, denn der Recorder darf ja auch nicht am Kabelanschluss (antennenleitung) angeschlossen werden. Du darfst ihn nur per Scart verbinden.
     
  5. MNjen

    MNjen Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

    Ja, so habe ich es versucht (Scart sowie das Kabel mit den 3 farbigen Steckern - sorry, weiss nicht wie es heisst - und in vielen Kombinationen), geklappt hat aber nichts. Ich kriege keinen Empfang. Das heisst, dass ich Kabel schauen kann - wenn ich aber auf den Recorder wechsele, habe ich eine Meldung vom Recorder, dass er keine Sender empfängt.

    Ich weiss einfach nicht mehr was ich tun kann.

    Danke aber an alle, die geantwortet haben.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

    Der Recorder hat einen eingebauten Empfänger für digitales Sat, den kannst du jetzt nicht mehr verwenden.
    Also wird der Recorder selber keine Kanäle empfangen können.

    Verbinde ihn also mitttels SCART Kabel mit deinem Kabelreceiver und wähle dann am Recorder den SCART Eingang als Videoquelle (und keinen Sender in der Senderliste des Recorders). Dann bekommt er das Videosignal was dein Kabelreceiver ausgibt. Das kannst du dann mit dem Recorder aufzeichnen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2009
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

    Hatte ich ja auch schon geschrieben. Aber scheinbar wird hier nur gejammert und nicht gelesen.
     
  8. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hilfe! Panasonic DMR-EX80S aber jetzt Kabel!

    Auf Dauer gesehen hilft eh nur auf das Gerät zu verzichten da der Umweg über Scart, verbunden damit das man nichts anderes schauen kann wenn er etwas aufnimmt vollkommend nervend ist.
    Ich empfehle den Neukauf eines Panasonic DMR 495 ( 160GB )oder 595 ( 250GB ).
    Kostet so um die 300 Euro, Empfang analog. Digitaler Empfang über Kabel wird ne teure Angelegenheit da im Kabel fast alles verschlüsselt ist wenn du nicht gerade in BW wohnst.
    Vielleicht gitb dir ja auch Nelli22.08 noch 3,98 Euro dafür denn er hat ja den gleichen :D
     

Diese Seite empfehlen