1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Nur 8 Programme!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von gugul, 25. Mai 2004.

  1. gugul

    gugul Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    wer kann mir folgende symptomatik erklären:
    ich habe eine avermedia aver tv dvb-t pci-karte in meinen pc eingebaut und an die hausantenne (10-parteien-haus, mitten in hannover)angeschlossen. ich hatte auch schon vor dem offiziellen start einige testprogramme empfangen können.
    am tag der dvb-t-inbetriebnahme konnte ich folgendes empfangen:
    das ard-bouqet mit ard, ndr, einsextra, phoenix.
    das zdf-bouquet mit zdf, 3sat, kika.
    und als achten sender rtl, das allerdings ohne epg und ohne videotext.
    alle diese programme sind ohne aussetzer da, auch bei jedem neuen suchlauf stellen sich exakt diese programme wieder ein.
    keine weiteren programme, sowohl bei schnellem suchlauf als auch beim scannen aller frequenzen. beim suchlauf allerdings verharrt die anzeige sehr lange bei kanal 44, hier sollte so viel ich weiss eigentlich der pro7 und sat1-kanal sein.
    die anzeige der avermedia-software zeigt als signalstärke bei den programmen des ard-bouquets immer so um die 62% an, beim zdf um die 60%, ebeso bei rtl.
    testweise habe ich eine aktive zimmerantenne angeschlossen, signalstärke wurde mit ca 55% angegeben. beim anschluss einer simplen passiv-antenne ca 50%.
    wie kann ich das ganze richtig zum laufen bringen?
    wer weiss wo der fehler liegt?
     
  2. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    ich schätze mal deine PC Karte taugt nichts,
    ich habe 2 x eine PCI Win TV DVB-T, das ganze an einer Zimmer Antenne in Hannover etwas außerhalb, Die Signal Stärkte war im Testbetreib bei 48%
    jetzt seit dem 24.05.2004 ab 6 Uhr
    bei 85%, alle Sender sind da klar und Gut.
     
  3. Ambra

    Ambra Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bremen
    Hallo gugul

    es gibt seit heute eine neue Software bei AverTv,damit ist dein Problem dann behoben.Hatte das gleiche Prolem und keine Angst die Karte taugt was.

    Ambra
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Evtl. ist das Signal ja schon ZU STARK und die Firmware des Tuner ist zu blöd, das abzuregeln?
     
  5. Aratxe

    Aratxe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nordenham
    @Ambra: Vielen Dank für den Hinweis auf die aktuelle Version von Aver! :)
    Ich hatte die gleichen Probleme wie Gugul und mit der neuen Software bekomme ich jetzt alle 15 Sender rein, wenn auch noch mit kleinen Aussetzern. Aber das ist schon 1000x besser wie vorher. :)

    Tschau,

    Aratxe
     
  6. Gonzo19

    Gonzo19 Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    also ich hatte auch das Problem, bis ich gestern hier im Forum gelesen habe das es schon wieder eine neue Software Version von Aver gibt.

    Es geht zwar mit der neuen Software, aber die Aussetzer sind ziemlich störend und der EPG funktioniert auch nicht richtig, oder habt ihr da andere Erfahrung gemacht? Ich habe mal an meiner kleinen Zimmerantenne mit einer Technotrend getestet, da gab es keine Aussetzer und der EPG hat auch funktioniert... Ich komme aus Braunschweig.

    War gestern schon drauf und dran die Karte umzutauschen, doch dann habe ich den Thread mit der neuen Softwareversion entdeckt. Werde wohl jetzt doch noch auf die nächste Softwareversion warten, die hoffentlich bald kommt.

    Gruß

    Daniel
     
  7. gugul

    gugul Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hannover
    vielen dank für die tipps, mit der neuen software klappt alles einwandfrei, inkl videotext und epg. auch keine aussetzer. wenn alles stabil weiterläuft, wonach es aussieht, wäre diese avermedia tv-karte meiner meinung nach sogar empfehlenswert. auch timeshift klappt tadellos, was lt hier oft zitiertem test der c't (tabelle seite 112)nicht funktioniert.
    kleine nachteile: epg ist nicht so gut, benutzeroberfläche ist optisch nicht mein geschmack.
    den immer angepriesenen eingang für analoges material habe ich noch nicht getestet.
     
  8. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    Diese kleinen Ruckler habe ich auch, bei ca. 80% Empfangsstärke. Hoffe auch, das bald eine neue und bessere Version rauskommt. Nicht, dass das direkt die Karte ist, die so ein "schlechtes" Bild macht.

    Kennt jemand vielleicht alternative DVB-T Software die mit der Avermedia Karte läuft?
     
  9. Gonzo19

    Gonzo19 Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Braunschweig
    Ich habe auch eine Empfangsstärke von 80%. Bei mir funktioniert der EPG halt nur beschränkt, ich sehe nur die aktuell laufende Sendung und die darauf folgende. Das sollte doch aber eigentlich anders sein, oder???

    Was die andere Software angeht habe ich leider noch nichts gefunden. Für Technotrend, Hauppauge gibt es eine andere aber für AVer... Wenn man bei Google sucht wird man auch nicht wirklich fündig, ich denke das das alles noch kommen wird.

    <small>[ 26. Mai 2004, 10:08: Beitrag editiert von: Gonzo19 ]</small>
     
  10. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Also ich habe meine Aver gestern zurückgebracht - das war einfach eine Zumutung - da habe ich noch mal 10€ raufgepackt und durfte ne Hauppauge Nova-t mitnehmen. Dafür habe ich nun erst einmal WatchTVPro 1.10 Nova Edition PCI geordert. Ich finde inzwischen alle Sender und es läuft soweit auch ganz gut - wenn nun die Software noch neukommt bin ich total zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen