1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe, neuer DVB T/S Receiver macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Marcolino1, 30. Juli 2009.

  1. Marcolino1

    Marcolino1 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe einen neuen DVB T/S Receiver GI T/S-830 CI - Xpeed von Golden Interstar in Betrieb genommen, er macht aber Probleme mit den DiseqC Einstellungen bei den Sat-Programmen.
    Hatte zuvor einen GI 8200 DVB T/S Premium in Betrieb mit den gleichen DISEqQ Features (laut Handbuch und Aufkleber DISEqC 1.2 / 1.3 obwohl in den Einstellungsmenüs nur 1.0 und 1.1 vorkommen ?) und den identischen Einstellungen, alles funktionierte ohne Probleme.
    Anlage: 2 LNBs Multifeed für Astra und Hotbird, Verteilung über einen SPAUN 9/4 .

    Habe bei den Receiver Einstellungen DISEqC auf AUTO Betrieb. Bestimmte Programmgruppen ( z. B. RTL, VOX, SAT 1, wahrscheinlich alles Programme derselben ZF Ebene ? ) werden nicht angezeigt oder genauer gesagt es kommt die Meldung in der INFO: verschlüsseltes Signal. Dieses Problem besteht wie gesagt aber nur bei einigen Programmgruppen sowohl auf Astra als auch auf Hotbird, leider aber eben bei den meisten deutschsprachigen Programmen.
    Wenn ich die DISEqC Einstellungen für jedes LNB statt über AUTO, über das Eistellungsmenü vornehme, werden die Programme zeitweilig normal angezeigt .Schalte ich den Receiver jedoch aus und wieder ein, ist das Problem erneut da: Programme welche eigentlich nicht verschlüsselt sind, werden nicht angezeigt, mit Meldung in der INFO: verschlüsseltes Signal.
    Habe bei der Einstellung im Receiver wirklich alle möglichen Einstellungen versucht und unzählige neue Programmsuchläufe mit den jeweils geänderten Einstellungen vorgenommen. Aber das Problem bleibt immer dasselbe: diese bestimmten Programmgruppen funktionieren mal und dann wieder nicht, manchmal auch wenn ich die Einstellungen unverändert lasse.
    Gibt es Einstellungen im Receiver, auf welche ich keinen Zugriff habe, oder welche der Receiver selbstständig ändern kann ?
    Kann es ein Länderproblem sein, ich betreibe den Receiver nämlich in Italien, unweit der österreichischen Grenze und habe ihn in Deutschland gekauft. Der alte Receiver welcher einwandfrei funktioniert hat, hat nämlich einen Aufkleber „ mit Österreichprogrammierung“ und wurde in Italien gekauft ?

    Was bedeutet die Einstellung im Menü: NETZWERKSUCHE ON/OFF ?

    Bin für jede Hilfe dankbar, wüsste wirklich nicht, was ich bei den Einstellungen noch ändern könnte, glaube alle möglichen Versionen versucht zu haben.
    Vielleicht hat der Receiver ja wirklich einen Defekt.

    Danke im Voraus
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Hilfe, neuer DVB T/S Receiver macht Probleme

    AUTO kann nicht funktionieren, Du musst schon die beiden Satelliten benennen, die Du empfangen willst, in der Regel ist für Astra/Hotbird schon alles vorprogrammiert, also am besten den Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzen...
    Das bezieht sich nur auf die Programmliste, da sind die beliebtesten Programme entsprechend favorisiert bzw. ganz vorn in der Liste angeordnet, das kannst Du aber ganz nach Deinen Wünschen ändern.
    Die solltest Du immer auf ON stehen haben, so wird das Auffinden neuer Transponder ermöglicht.
     
  3. Marcolino1

    Marcolino1 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe, neuer DVB T/S Receiver macht Probleme

    Zunächst danke für die Auskünfte. Habe vom Hersteller eine neue Softwareversion auf den Receiver geladen, jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei wie beim vorigen GI Modell. Der Receiver findet die Satelliten jetzt auch wieder mit der DISEqC-Einstellung AUTO, ohne Sie einzeln zu benennen.
    MfG
     

Diese Seite empfehlen