1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe mit Arena-Receiver

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Mr.Blue, 1. August 2006.

  1. Mr.Blue

    Mr.Blue Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    703
    Anzeige
    hallo,

    ich habe mir arena+tividi via satellit aboniert. da ich auch ein premiere abo besitze, habe ich mich für den technisat receiver mit einen extra ci-slot entschieden. als ich die karte aktiviert habe, konnte ich keinerlei probleme erkennen. premiere im alphacrypt light modul hat auch auf anhieb geklappt. gestern nacht habe ich dann auf nasn baseball geguckt und mir ist aufgefallen, dass desöfteren das bild ganz verpixelt wird (immer ganz kurz, aber über große teile des bilds; ähnlich wie wenn man während eines unwetters guckt) . dies wiederholte sich während des spiels immer wieder und wurde auch immer schlimmer. ich dachte zuerst, dass an arena bzw. tividi liegt, aber als ich die anderen free tv kanäle und premiere geprüft habe ist das immer wieder vorgekommen. ausserdem hat sich der receiver bei ard von selbst ausgeschaltet und bei mtv konnte ich dann gar nichts mehr machen (alles eingefroren: kein umschalten, ausschalten etc. möglich).
    ich dachte mir dann, dass das vielleicht an der sat-schüssel liegt und habe im anderen zimmer geguckt, ob es bei meinen topfield die gleichen probleme gibt. dies war nicht der fall hier lief alles wunderbar, keinerlei bildstörungen. auch bei der d-box, die bis gestern noch an der stelle des technisats gab es nie solche probleme.
    ich wüsste nicht woran es liegen kann ausser am receiver. haben andere leute mit diesen receiver ähnliche probleme?
    was kann ich denn machen um dieses problem zu lösen?
    bei arena anrufen macht zur zeit ja wenig sinn so überlastet wie das dort ist, oder?

    danke für die hilfe
     
  2. Hebinger

    Hebinger Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Hilfe mit Arena-Receiver

    Ich habe ein ähnliches Problem mit dem Technisat Receiver. Wenn ich den Receiver tagsüber anschalte, kann man darauf warten, dass entweder das vertikale hohe Frequenzband (arena, Sats, ProSieben....) ausfällt bzw. das horizontale hohe Frequenzband (ARD,ZDF, Premiere....) ausfällt. Beides zusammen habe ich tagsüber noch selten am Laufen gehabt. In den Abendstunden, Nachts und Morgens läuft der Technisat Receiver einwandfrei. Auch ich habe im CI Slot ein Alphacrypt Light Modul (für Premiere) installiert. Theoretisch funktioniert das super, wenn nur tagsüber die Aussetzer nicht wären. Meine gute alte D-Box I hatte nie ein Problem mit dem Signal. Auch wenn ich das Satelitenkabel vom Technisat Receiver in die D-Box umstecke, funktioniert die D-Box sofort einwandfrei (es werden sofort alle Programme angezeigt, die der Arena Receiver gerade verweigert). Ich muss aber sagen, dass mei Sat-Signal nicht besonders stark ist. Die D-Box zeigt maximal 2 grüne Striche, statt der 6 möglichen. Ich lasse jetzt einmal meine Sat-Anlage von einem Techniker überprüfen. Vielleicht löst sich ja mein Technisat Problem mit steigender Signalstärke. Wenn ich genaueres weiß melde ich mich wieder.
     
  3. Mr.Blue

    Mr.Blue Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    703
    AW: Hilfe mit Arena-Receiver

    danke für die antwort!
    wie gesagt: bei mir fallen zwar keine programme völlig aus, aber sind eben mitunter stark verpixelt. die stärke der störungen schwankt auch immer wieder. aber es sind immer welche vorhanden, also störungsfrei konnte ich noch nicht gucken. mir ist auch aufgefallen, dass der receiver extrem heiss wird wenn man ca. ne 3/4 stunde geguckt hat.
    ich hab arena ne mail geschrieben, falls da was rumkommt sag ich bescheid.
     
  4. so oder so

    so oder so Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    38
    AW: Hilfe mit Arena-Receiver

    ich denke auf die mail kannst du lange warten, manche warten hier mehrere
    wochen auf eine antwort.
    aber vielleicht hast du ja glück und die melden sich schnell.
     
  5. Mr.Blue

    Mr.Blue Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    703
    AW: Hilfe mit Arena-Receiver

    ich hoffe einfach mal, dass sich jemand dort dazu bequemt meine mail zu beantworten.
    ich habe gerade wieder geguckt um zu sehen, ob es immer noch so schlimm ist. resultat: JA!
    hab auf nasn baseball geguckt. die erstern 15-20 minuten sind noch akzeptabel. danach verpixelt und verwackelt das bild alle paar sekunden. kann man kaum gucken. ausgeschaltet hat er sich dann auch wieder von alleine.
    wenn sich da nichts tut ruf ich morgen bei arena an. wenn die mir nicht helfen können ruf ich bei technisat an. die haben ja schliesslich den ******* receiver hergestellt. deren glück, dass die college football saison erst im september beginnt, sonst hätten sie was zu hören bekommen denn so kann man ganz sicher nicht fernsehen!
     
  6. Mr.Blue

    Mr.Blue Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    703
    AW: Hilfe mit Arena-Receiver

    hab heute bei der technisat hotline angerufen. hab denen die probleme erklärt. antwort der netten dame am telefon: "oh, der ist dann wirklich kaputt":)
    das gerät wird dann morgen von der post abgeholt.
     
  7. Hebinger

    Hebinger Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Hilfe mit Arena-Receiver

    Mein Problem mit dem Arena-Receiver hat sich auch gelöst. Ich habe wie gesagt meine Sat-Signalstärke überprüfen lassen. Dabei kam raus, dass das Signal ziemlich schwach war. Jetzt ist es im normalen Bereich und der Receiver funktioniert einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen