1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe, mein BDM funzt nicht!!!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von balubaergrau, 29. März 2004.

  1. balubaergrau

    balubaergrau Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Adelzhausen
    Anzeige
    Hallo Leute,

    habe ein BDM (das mit den 3 Chips) und einen Rechner (AMD mit 1200MHz) mit W2K. Habe auch den Treiber für W2K installiert, damit der Portzugriff möglich ist. Trotzdem bekomme ich jetzt die Meldung "No Power, Module Write-BDM" . Habe auch schon an den Delay-Zeiten des Ports alles durchprobiert. Habt Ihr noch eine Idee, wo ich drandrehen muß, damit es doch geht? durchein
    Danke für Eure Antworten
    Matthias
     
  2. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Ort:
    OHV (Oberhavel)
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    Steckt das BDM richtig rum auf der DBox Steckerleiste?
     
  3. balubaergrau

    balubaergrau Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Adelzhausen
    Ja, steckt richtig rum. Hab es auch schon anders rum probiert, aber da kommt "Cable error" oder so ähnlich! Der Jumper ist übrigens auch gesteckt! Hatte früher mal Windows95, da ging es problemlos, war aber auch ein langsamerer Rechner. Vermute eigentlich, dass ich irgendetwas am Rechner noch einstellen muss.

    Gruß
    Matthias
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.286
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Stell mal den Modus für den LPT Port im Bios des Rechners um. winken
    Gruß Gorcon
     
  5. balubaergrau

    balubaergrau Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Adelzhausen
    Und welcher ist Deiner Meinung nach der richtige??? Oder sollte ich einfach mal probieren?

    Gruß
    Matthias
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.286
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mir war so als wenn es mit ECP/EPP am besten ging.
    Ansonsten mal durchtesten.
    Gruß Gorcon
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    that's right, pal! winken

    Hab ein Win98SE für diese Sachen. Den Stress unter Win2K und XP tu ich mir nicht an. Der LPT-Port steht auf ECP/EPP, DMA 3 und der COM-Port für die serielle Leitung steht auf 38400 bps.
     
  8. balubaergrau

    balubaergrau Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Adelzhausen
    Hallo zusammen,

    habe es gestern doch geschafft, dass mein BDM geht. Allerdings hab ich im BIOS den Parallel-Port Mode auf EPP gestellt und es ging erstaunlicherweise einwandfrei.
    Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe.

    Matthias
     

Diese Seite empfehlen