1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Hilfe] LG TV, WebOS & Hotbird 13E Sender im HH und LH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von WebOS-Opfer, 9. August 2015.

  1. WebOS-Opfer

    WebOS-Opfer Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Community,

    Ich habe seit einiger Zeit ein LG TV Gerät (55LB870V-ZA).
    Außerdem 2 Quattro LNB's und einen passenden DiSEqC-Multifeed-Schalter (9 Eingänge, 8 Ausgänge).

    Meine vietnamesische Familie schaut gerne (wer ahnt es?) vietnamesisches Fernsehen über den Hotbird 13°E-Satelliten, während nebenbei auch deutsche Sender geschaut wird.

    Die Satelliteneinstellung im TV-Gerät mit WebOS sieht folgend aus:

    Satellit #1
    Satellit: ASTRA 19.2E
    LNB Frequenz: 97500/10600
    Transponder: (was auch immer angezeigt wird)
    22kHz-Tone: Aus (Schalter zwischen niedrigen und hohen frequenzen, richtig?)
    LNB-Spannung: Ein (Für Horizontale Polarisation, richtig?)
    DiSEqC: A

    Satellit#2
    Satellit Hotbird 13E
    LNB Frequenz: 97500 <-- bei anderen Frequenzen wird nichts empfangen / kann nur LH empfangen
    Transponder: (was angezeigt wird)
    (22kHz-Tone ist ausgegraut)
    LNB-Spannung: Ein
    DiSEqC: B

    Es ist alles einwandfrei (Empfang deutscher FTA Sender + VTV4 {10.815/H/27.500}), außer dass wir erwünschten Sender (VTC-10/NETVIET (12.322/H/27.500) nicht empfangen können, der sich im HH-Frequenzbereich befindet.

    WAS kann ich tun?
    WORIN liegt das Problem?

    Ich hoffe, dass Ihr mich zur Lösung führen könnt.:winken:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.368
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: [Hilfe] LG TV, WebOS & Hotbird 13E Sender im HH und LH

    Was hast Du für einen Multischalter? Produktnamen. Eventuell sind Kabel vertauscht.
    Die Frequenzangabe muss wie bei Astra auch bei Hotbird auf
    9750/10600 sein. Und auf Universal LNB stehen.
     
  3. WebOS-Opfer

    WebOS-Opfer Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Hilfe] LG TV, WebOS & Hotbird 13E Sender im HH und LH

    Bei den beiden LNB's handelt es sich um:

    Firma: smart
    Modell: SQ44
    Beschreibung: Universal Quattro LNBF
    Frequenz: 10,7-12,75 GHz
    NF: 0,3dB

    DiSEqC-Multschalter:
    http://imgur.com/hhuhIG9

    Die Kabel haben wir zuvor markiert und entsprechend eingesteckt. Es wurde seitdem auch nichts daran verändert. Ich erinnere mich daran, dass wir den Sender "KBS World" (welcher im HH Bereich von Hotbird sendet) empfangen haben mit einem anderen Sat-Receiver.

    Ich vermute dass die Tuner-Einstellung vom LGTV nicht richtig sind oder vllt die Schüssel sich wegen Unwetter verdreht hat. (Hochfrequente EM-Wellen sind anfälliger auf Fehlausrichtungen glaube ich.)

    Außerdem finde ich nicht die Transpondereinstellungen (z.B. 12.322/H/27.500) eingestellt, wenn ich 9750/10600 angebe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2015
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.368
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: [Hilfe] LG TV, WebOS & Hotbird 13E Sender im HH und LH

    Setze mal das Gerät auf Werkseinstellungen zurück und mache die Erstinstallation von vor.
    Die LNB Einstellungen müssen schon richtig sein, sonst funktioniert das nicht.
    Bei der Erstinstallation beide Satellitenpositionen angeben.
     
  5. WebOS-Opfer

    WebOS-Opfer Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Hilfe] LG TV, WebOS & Hotbird 13E Sender im HH und LH

    Tatsächlich!

    Ich hab die Werkeinstellung/Erstinstallation wieder vorgenommen und es hat alles geklappt! Alle Sender empfangen mit dein folgenden veränderten Einstellungen:

    Astra
    Diseqc: 1
    LNB-Freq.: 9750/10600

    Hotbird
    Diseqc: 2
    LNB-Freq: 9750/10600

    Dieselben Einstellungen haben bei vorigen Sendersuchlauf-Versuchen nicht funktioniert. Liegt bestimmt an mir und der unausgereiften WebOS 1.3.x Software. :p

    Vielen Dank für deinen Rat, Nelli22.08!
     

Diese Seite empfehlen