1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lenglert, 22. Dezember 2007.

  1. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo,

    habe meine Sat-Schüssel auf Astra 19,2 ausgerichtet. Die Anlage funktioniert mit einem Invacom Quattro LNB und einem Spaun MS 5/8.

    Wenn ich den High Horizontal direkt an den Receiver hänge und die Frequenz 11837MHz einstelle, bekomme ich ARD usw rein.
    Also ich gehe mal davon aus, dass die Schüssel richtig ausgerichtet ist!

    Wenn ich jetzt jedoch den MS dazwischen schalte, Stecker ist natürlich eingesteckt, Steckdose funktioniert auch :), geht nix mehr! kann mir das jemand erklären?

    Bitte um Hilfe!
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Hilfe kein Signal

    Wenn Du tatsächlich ein Quattro-LNB und kein Quad-Switch-LNB verwendest, sind vermutlich lediglich die vom LNB kommenden Leitungen an den Multischalter-Eingängen falsch aufgeklemmt.
     
  3. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Hilfe kein Signal

    Es handelt sich um das Invacom QTH-031 Quattro LNB 0,3 dB und den Multischalter 5/8 Spaun SMS 5809 NF.Beim Kabel verlegen, habe ich jedes Kabel mit Iso-Band gekennzeichnet! Also ich gehe davon aus, dass ich es wirklich richtig angeschlossen habe!

    Horizontal High läuft ja auch wie es soll, jedoch nicht über den MS! Wenigstens das sollte doch gehen oder sehe ich das falsch?

    Welche Fehlerquellen gibt es?
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Hilfe kein Signal

    Wenn wirklich keine Kabel vertauscht sind, könnte es die DiseqC Einstellung am Receiver sein, ist das Teil bei lnb auf Universal eingestellt?
     
  5. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Hilfe kein Signal

    kann das diseqc nich auf auf universal stellen, die einstellung gibt es nicht.

    Receiver ist der Topfield TF5000CI

    habe noch 2 weitere Receiver hier, sind aber noch nicht ausgepackt! Technisat Digicorder S2. soll ich es mit dem mal versuchen? dürfte doch aber nichts ändern oder?
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Hilfe kein Signal


    Menuepunkt Installation aufrufen, dort zu lnb-Einstellung wechseln und dann bei Frequenz 9750/10600 oder 9750/10700 einstellen, das ist für die Universal-lnb's richtig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Dezember 2007
  7. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Hilfe kein Signal

    ist eingelstellt!

    was kanns denn noch sein? habt ihr ne idee? ich bin bald echt am verzeweifeln! kann es sein, dass der MS nicht versteht, dass ein Receiver angeschlossen ist und im standby verharrt?

    selbst wenn ich direkt nach ard auf o.g. Frequenz suche findet er nichts!

    Pegel steht auf 99% und die Qualität auf 0... was kann das sein?!
     
  8. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Hilfe kein Signal

    unter LNB einstellung gibt es folgende Punkte:
    Name des Sat: astra
    LNB Frequenz: 9750/ 10600
    LNB: Spannung: EIN
    DiSEqC 1.1: ausschalten
    DiSEqC 1.0: ausschalten
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Hilfe kein Signal

    du hast doch auch einen DIGICORDER. dort sind die einstellungen so, dass er sofort geht wenn er angeschlossen ist ( habe ich noch nie anders erlebt ). probiere erst einmal den aus und dann siehst du weiter.
    geht er, dann ist der TOPF nicht richtig eingestellt. geht er nicht, musst du ihn konfigurieren und wenn er dann auch nicht geht, könnte der MS ne meise haben.

    klar klingt das alles vage.
    PS ich bin mir aus der entfernung trotzdem nicht sicher, ob du die kabel richtig angeklemmt hast
     
  10. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Hilfe kein Signal

    Das ist beim Topf auch nicht anders. M.E. wird praktisch jeder Sat-Receiver in der Standardkonfiguration (werksseitig) sofort mit Single LNBs und damit auch an Twins, Quads sowie Multischaltern funktionieren. Weitere Einstellungen sind nur bei Multifeed bzw. Speziallösungen nötig.

    Das sollte man nochmal prüfen.

    Möglicherweise liegt aber auch hier der Hase im Pfeffer. Das reine Funktionieren eines (auch mehrerer) Programme ist noch kein Indiz für eine korrekt ausgerichtete Antenne. Der Heimwerker geht oft so vor, dass irgendein Elevationswinkel (aus der Anleitung) eingestellt wird und dann die Antenne mit großer Freude festgeschraubt wird, sobald ein perfektes (!) Bild kommt und wähnt sich in der Sicherheit, "bei dem guten Bild gibt es nichts mehr zu verbessern". Dieser Weg führt aber nicht zum Ziel.

    Maßgeblich ist die Ausrichtung der Antenne nach bester Signalqualität und dabei müssen wechselseitig beide Achsen (Azimut und Elevation) optimiert werden. Evtl. ist hier einfach das Signal grenzwertig. Ein Defekt am MS wäre auch möglich.
     

Diese Seite empfehlen