1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Julian2000, 27. April 2012.

  1. Julian2000

    Julian2000 Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe ein neuen Digitaler Satelliten Receiver s2x gekauft und auch in Geschäft schon getestet und hat auch perfekt funktioniert. Per RAPS die Programme werden sofort gefunden und eingestellt und kann man auch sofort sehen. ABER zuhause kann ich sat1,pro7,rtl,ard,rtl2,zdf nicht sehen weil die Meldung ,,kein Signal'' erscheint. Merkwürdigerweise sind NUR Arte,Phoenix,EinsPlus,Eins Extra,Einsfestival,BBC World,CNBC Europe und einige spanische und portugiesische Sender zu empfangen!! Alle meine Nachbarn (in selben Wohnhaus) können ALLE programme empfangen also habe ich mein digi receiver bei nen Nachbar getestet und siehe da! Sat1,rtl,rtl2,ard,zdf,pro7...sind nicht zu sehen(kein Signal) obwohl ein Signal gibt..sonst die Nachbar wurden das nicht empfangen. An welche Einstellungen liegt das Problem? Was ist besonders bei diese Gruppe von Programmen (sat1,pro7,rtl..usw)?? Hat mit Signalfrequenz zu tun? (bei mir ist so: Universal LNB 9750-10600, Signalfrequenz 1210,DiSEq1.0 Aus, DiSEq1.1 Aus, 22K Auto, 0/12V Aus, Toneburst Aus, Polarisation Auto). Kann mich jemand helfen??
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Tja, die alle senden in Low Band, fehlt also High Band.(dort senden meiste deutschsprachige Programme, wie Sat1, Pro7, RTL, RTL2 usw)
    Diese Receiver Einstellungen sind schon, für eine "normale" Satanlage, richtig.

    Kannst du eure Satanlage genauer beschreiben?Was werkelt da?
    -LNB? Typ/Bezechnung
    -Multischalter ja/nein , wenn ja was für ein?
     
  3. Julian2000

    Julian2000 Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Danke für deine schnelle Antwort! Werde ich versuchen herauszufinden was für ein LNB und ob ein Multischalter vorhanden ist. Ich weiß nur das die Satanlage von Hirschmann ist (Modell CSE 3200) und drinnen habe ich ein Bauteil mit die Bezeichnung Hirschmann CSE 3012 A gesehen(ob das der Multischalter ist...??). Über der LNB werde ich noch nachfragen...Mehr kann ich noch nicht sagen. Ist das ganze so blöd! Habe ich lange damit gespielt. Danke und schöne Grüsse!
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Da stimmt was nicht, CSE 3200 ist ein Signalaufbereitungssystem mit Verteilnetz bis 862 MHz.Dafür braucht man ein Kabel Receiver.:confused::confused:

    EDIT
    Du hast dein Receiver bei deinen Nachbar getestet.Was für ein Receiver hat er?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2012
  5. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Und wie (womit?) hast du vorm Receiverkauf dein Fernsehen empfangen?
     
  6. Julian2000

    Julian2000 Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Ahaaa! Also, wenn die ,,gemeinte'' Satanlage Hirschmann CSE 3200 eigentlich ein Signalaufbereitungssystem mit Verteilernetz bis 862 MHz ist...dann erklärt sich warum mit mein Sat Digitalreceiver nur die Low Band Programme auf mein Fernsehegerät einstellen kann ?? Hmmm...Das ist aber nicht so ,,romantisch''...hmm. Ich weiß nicht genau was für ein Receiver mein Nachbar hat, werde ich noch fragen. Also, bis jetzt habe ich die Programme analog empfangen können weil dabei ist auch eine Satanlage die Analog empfangen kann(der Fernsehgerät hat ein analog Receiver eingebaut--> ist so jetzt eingestellt das der Empfang über der neuen ,,externen'' Digital Receiver geht) Aber mit analog ist in 2-3 Tagen schluss :-((.
    Die Überlegung ist so...vielleicht werde ich selber ein Digital LNB kaufen und auf die analoge Anlage montieren (statt analog LNB) und sehe ich ,,parallel'' als alle anderen(die anderen bleiben an die neue Anlage Hirschmann CSE 3200 angeschlossen)Als Info: mein Kabel ist ,,extra'' gezogen ;-) und kann mich schliessen wo ich will. Oder gibt es doch eine ,,Lösung'' mit die CSE 3200 und mein Receiver? Ein ,,Kabel Receiver'' ist anders als mein Sat Digi Receiver s2x? Oder soll ich ,,nur'' andere Einstellungen auf mein Receiver vornehmen?? Ich kenne mich nicht aus... DANKE SCHÖN FÜR DIE INFO!
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    3.687
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Tja, eure Schüssel(mit LNB) ist bestimmt an CSE 3200 angeschlossen.
    Schaumal hier, Seite 17
    http://212.227.241.240/kataloge/hirschmann/hirschmann_anlagenbeispiele_ger.pdf

    Ein Sat Receiver kann man nicht auf Kabel Empfang "umstellen".
    Das ist schon sehr merkwürdig, dass du mit dem digitalen Sat Receiver überhaupt was empfangen kannst.
    Was für ein Fernsehgerät hast du genau? Modell/Bezeichnung
     
  8. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...


    Und hast du auch mal den Teletexttest gemacht? Also Fernseher nochmal Analog anschließen und z.B. auf ARD die Seite 198 öffnen.

    Denn für mich klingt das bei dir so:
    Ihr habt ne Satanalge die an das CSE angeschlossen ist und das SAT-Signal aufbereitet. Technisch gesehen habt ihr dann in eurer Wohnung keinen SAT-Anschluss sondern einen Kabelanschluss. Dafür spricht auch, dass du bisher ohne Receiver schauen konntest. Denn Fernseher mit integrierten analog-SAT Reciver sind jetzt nicht gerade üblich (wenn es sowas überhaupt mal gab).
    Einen analogen Kabelreceiver ist aber in eigentlich jeden Fernseher eingebaut.
    In diesem Fall ändert sich für dich in 3 Tagen folgendes:
    - *


    *Es kann natürlich sein, dass der "Eigentümer" der CSE 3200 die so bestückt hat, dass das analoge SAt-Signal analog aufbereitet wird. Dafür geeignete Module existieren. Wahrscheinlicher ist es aber mMn dass das digitale Signal aufbereitet wird und analog eingespeist wird.
    Daher: Videotexttest machen: Sagt er OK, brauchst du nichts zu tun. Sagt er NICHT OK, muss du wahrscheinlich einen DVB-C Receiver kaufen.


    Das tolle ist aber dann wirklich, warum du mit deinen Receiver überhaupt was empfängst und auch die Umschaltung zwischen Horizontal und Vertikal zu funktionieren scheint.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2012
  9. Julian2000

    Julian2000 Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Bis jetzt habe ich analog empfangen. Mit meinen neuen digital receiver s2x es funktioniert wie beschrieben(sat1,rtl,pro7...kein Signal). Mein Fernsehgerät ist Marke RFT Stassfurt 70-4000H (100Hz Bildschirm-Philips Bildschirmröhre) mit analog receiver eingebaut,war damals ziemlich teuer und angeblich super Qualität(bin auch sehr zufrieden). Hmm...es gibt tatsächlich eine Verbindung zwischen die analog Anlage und der CSE 3200 ( ,, Wahrscheinlicher ist es aber mMn dass das digitale Signal aufbereitet wird und analog eingespeist wird'')--> ich halte es für möglich aber nicht wahrscheinlich weil mit der digi receiver kann ich viele Programme empfangen die vorher analog überhaupt nicht zu empfangen waren (z.B. EinsPlus,EinsExtra,Einsfestival,BBC World,CNBC Europe,Al Jazeera Intl.,Arirang,CCTV News...usw) und bin 100% sicher das digital zu sehen sind(bezüglich der empfohlenen ,,test''). Ein KABELANSCHLUSS hat bei uns NIE gegeben. Mit die neue Anlage Hirschmann CSE 3200 wurde auch eine neue Schüssel mit digital LNB montiert, neben die ,,alte'' analoge Schüssel die weiterhin auch funktioniert (also nur noch 2 Tage)
    Also, mein Problem bleibt das: rtl,sat1,pro7,ard,zdf,rrtl2 usw. kann ich weiterhin digital NICHT empfangen --> ,,kein Signal'' und ich weiß nicht genau warum. Nur sogennanten ,,Low Band'' Programme kann ich einstellen...
     
  10. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe! Kein Signal für sat1,pro7,rtl,rtl2...

    Du hast mich falsch verstanden....die CSE 3200 "ist" der Kabelanschluss. Die bereitet das Satsignal so auf, dass es an deiner Anschlussdose als DVB-C(able) ankommt.
    Dein Digireceiver empfängt möglicherweise noch das Signal vom laut deiner letzten aussage weiterhin mit eingebundenen analog LNB. Da wird dann auch nicht mehr kommen.
    Dein bisheriges analoges Signal kam wahrscheinlich auch aus der CSE 3200. Und ohne dass du da genau reinschaust, kann man nicht sagen was die genau macht. Kommt ganz darauf an, welche Module verbaut sind.
    Daher nochmal: Den Teletexttest sollst du mit einen deiner alten analogen Programme durchführen. Ist der Test okay, ändert sich an deinen analog Empfang nichts. Für digitalen Empfang benötigst du dann einen DVB-C Receiver.

    So sieht es laut deinen Beschreibungen für mich am ehesten aus.
     

Diese Seite empfehlen