1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Hilfe] Kein Bild, aber Ton, EPG und V-TXT - Cinergy T USB XE (MK II)

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von dermiller, 18. August 2008.

  1. dermiller

    dermiller Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich verzweifle gerade ein bisschen. Ich habe mir gestern eine Cinergy T USB XE (MK II) (MK II = Revision 2) gekauft und eine Technisat Digiflex TT2 mit Netzteil.

    System:
    Win XP Pro SP3, Intel Core 2Duo E8400, 2 GB RAM, VGA: ATI RADEON 3650 OC 512 MB,
    Installiert sind die neusten BDA Treiber (BDA Driver 6.9.28.5).
    TV-Programm ist das Terratec Home Cinema, ebenfalls in der neusten Version (5.78.00).

    Ich habe eine Signalqualität von 100% und eine Signalstärke von 0%.

    Wenn ich im Terratec Home Cinema (THC) auf den "OSD" Button drücke, habe ich links unten auch ein laufendes TV Bild, aber ich bekomme auf den großen Bild nichts angezeigt.

    Find ich arg verwunderlich, denn mit meinem Technisat DVB-T Receiver vom TV habe ich 75% Signalstärke und 100% Signalqualität.

    Hat jemand evtl. nen Tipp für mich woran das liegen kann? Brauche echt dringend nen guten Tipp und Hilfe hierbei...

    OSD:
    [​IMG]


    Signalstärke:
    [​IMG]




    Wohne im Stadtzentrum, Empfang müsste also bestens sein.

    Danke im Voraus,
    Gruß,
    dermiller
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2008
  2. dermiller

    dermiller Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    3
    AW: [Hilfe] Kein Bild, aber Ton, EPG und V-TXT - Cinergy T USB XE (MK II)

    Noch eine Ergänzung:
    Die Aufnahmefunktion ist vorhanden. Ich habe soeben in diesem Thread von einem ähnlichen Problem gelesen (http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=192444), allerdings ist mein System frisch installiert.

    Jemand dazu nen Tipp?

    Codec-Pack habe ich deinstalliert (es ware K-Lite Codec Pack) installiert.

    Edit: Die Hardware-Beschleunigung des Video Mixing Renderer 7 ist standardmäßig deaktiviert. Ich habe mal die Windows Hardwarebeschleunigung deaktiviert und hatte dann ein Bild.

    Ich kann den Fehler dennoch nicht soweit eingrenzen, dass mir eine Fehlerbehebung glückt. - Edit Ende -

    Gruß,
    dermiller
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2008
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: [Hilfe] Kein Bild, aber Ton, EPG und V-TXT - Cinergy T USB XE (MK II)

    Geh mal auf die Optionsseite Audio/Video und schalte die Hardwarebeschleunigung (DXVA) für den Video Decoder aus. Danach solltest du THC nochmal neustarten.
     
  4. dermiller

    dermiller Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    3
    AW: [Hilfe] Kein Bild, aber Ton, EPG und V-TXT - Cinergy T USB XE (MK II)


    Hallo Thomas,

    Das ist standardmäßig ausgeschaltet?

    Ich habe jetzt mal den Grafikkartentreiber neu installiert. Jetzt läuft es auch, bin mal gespannt wie lange.

    Danke erstmal! Melde mich zurück wenn es wieder nicht läuft nach den nächsten Neustarts.

    Übrigens ist jetzt der "Overlay Mixer" standardmäßig gewählt und ich kann auf die anderen Render nicht mehr umschalten.

    Gruß,
    dermiller
     

Diese Seite empfehlen