1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von mr_stigmata, 23. März 2006.

  1. mr_stigmata

    mr_stigmata Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,

    bin umgezogen und leider gewzungen einen analogen SAT-Receiver zu nutzen (Vermieter hat immer noch eine analoge LNB auf dem Dach *arg*).
    Bin also am WE in einen Expert/Technomarkt und hab mir den letzten analogen Receiver (...) (Hersteller Thomson) gekauft. Angeschlossen und Sender gesucht - die vorprogrammierten Sender waren fast alle nicht nutzbar und das Ding hat keinen automatischen Sendersuchlauf (wie vom TV bekannt), musste also die Sender von Hand suchen und speichern.
    Das Nächste: der Vermieter speist das Signal in die Antennenkabel des Hauses ein, d.h. ich brauche ein Antennenkabel (Koax) aus der Hausdose und einen Adapter von Koax auf diesen F-Stecker (der am Receiver angeschraubt wird).

    Mein Problem: die Frequenztabelle die beim Gerät dabei war stimmt nur teilweise, ich bekomme kein RTL, SAT1 und Prosieben rein (der Vermieter mit der gleichen Schlüssel ein Haus weiter schon)... bin die Frequenzen von 0700 - 2500 auf dem Receiver zwei Mal durch und konnte die drei Programme nicht finden (hat viel Spaß gemacht ;)
    Nachdem ich mittlerweile ziemlich angenervt war, bin ich gestern in MediaMarkt, schnapp mir einen Verkäufer und meine "ich brauch einen analogen Receiver und möchte bitte einen mit Sendersuchlauf haben. Der Verkäufer drückt mir ein Teil vom Hersteller Storm(?) in die Hand und meint "dat kann der" - ******endreck, gleicher Mist wie der erste vom Expert nur das ich auf dem Gerät irgendwie kein einzigen Sender sauber reinbekomme.... Ich zweifel gewaltig an mir und der technik....
    Kann es sein das der Adapter Koax-auf-F-Stecker nicht in Ordnung ist? Muss da vielleicht nochmal ein Wandler zwischen? Warum sehe ich nur diese drei Sender nicht? in den Beschreibungen der Geräte wird davon gesprochen das eigentlich nix gemacht werden muss, da 500 Sender voreingestellt sind, warum passen die bei mir alle nicht? Ah ja, eingetellter Satellit ist ASTRA.

    Hoffe Ihr habt Tipps für mich, bin schwer am Zweifeln :-(
    Ich glaube es ist besser den Vermieter zu fragen ob ich eine eigene kleine Schüssel mit digital LNB aufs Dach stelle ;)

    Viele Grüße,
    Oliver
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: [HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

    Eure Anlage ist wahrscheinlich ein Einkabelsystem, da stimmen nur einige Programme, die meisten sind in der Frequenz verschoben. Näheres kann Dir nur Dein Vermieter sagen, da es verschiedene Systeme gibt. Man könnte es auch hier im Forum 'analysieren', dazu bräuchte man aber die Hersteller-Bezeichnungen der Anlage oder einige Programme und deren Frequenzen, die Du derzeit empfangen kannst.
    Das wird das beste sein, denn analog ist ja nun wirklich nicht mehr aktuell...:eek:
     
  3. mr_stigmata

    mr_stigmata Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: [HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

    kannst du mir eine kaufempfehlung geben? ich bin auf dem Gebiet neu und hab eigentlich keine Ahnung auf was ich achten muss und und und und und.

    Ich möchte an der Schüssel einen bzw. vielleicht später mal zwei TV-Geräte betreiben. Idealerweise würde ich einen Receiver mit Festplatte zum Aufzeichnen anschließen wollen - was meinst was mich der Spaß kosten wird? (Schüssel + Receiver)
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: [HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

    Receiver mit Festplatte sind recht teuer, brauchbare Geräte gibt es erst ab ca. 250 €. Für einen derartigen Receiver brauchst Du ein Universal-Twin-LNB, oder besser gleich ein Quattro-Switch-LNB, da kannst Du bis zu 4 Receiver anschließen und es kostet kaum mehr (ca.30€). Allerdings gibt es da erhebliche Qualitätsunterschiede, verläßliche Typen sind Inverto, Smart oder Edision. Für den Anfang reicht vielleicht erst einmal ein ganz einfacher Digital-Receiver, die gibt es schon ab 39€. Auch beim Kabel solltest Du nicht unbedingt das Billigste nehmen, achte auf hohe Störstrahldämpfung (100dB oder mehr) und auf möglichst wenig Signalverlust (25dB oder weniger pro 100 Meter bei ca.1500 MHz)
     
  5. mr_stigmata

    mr_stigmata Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: [HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

    danke für die Antwort, mal sehen ob sich mein Vermieter über mein Vorhaben "freut" :p
     
  6. mr_stigmata

    mr_stigmata Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: [HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

    Hab gestern Abend nochmal meinen Vermieter genervt, wir haben _drei_ analoge Receiver angeschlossen und bei keinem die drei besagten Programme reinbekommen.... Er hat oben an der Schiene(?) Kabel hin und her gesteckt und meinte dann nur: "dann müss ma wohl den Typ nochmal kommen lassen der die Schüssel aufgestellt hat" - oh mei oh mei.... bin ja gespannt wann ich endlich wieder in Ruhe TV-Guggn kann *g*

    Noch eine technische Frage, es sind zwei Parteien (inklusive mir) in dem Haus und zwei Schüssel auf dem Dach. Wahrscheinlich eine Schüssel pro Haushalt? Kann man "einfach" das analoge LNB durch ein digitales austauschen und in der Wohnung einen digitalen Receiver anschließen? Müssen dazu noch Kabel bzw. diese Schiene oder Matrix (halt das Teil in das die Kabel vom LNB reinlaufen) ausgetauscht werden oder ist das egal?

    Gruß,
    Oliver
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: [HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

    Sind die Schüsseln denn gleichmäßig ausgerichtet ? Wenn nicht, dann ist das vermutlich eine Anlage für Astra und Hotbird. Aber das sind gute Voraussetzungen, da könntest Du auf jeden Fall eine Schüssel digitaltauglich machen, frage aber vorher unbedingt Deinen Vermieter, er hat das letzte Wort, aber er scheint mir ganz vernünftig zu sein. Die Matrix oder was auch immer das ist, wirst Du höchstwahrscheinlich nicht mehr verwenden können, kommt auf die Geräte-Bezeichnung an...
     
  8. mr_stigmata

    mr_stigmata Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: [HILFE] kann SAT1, Prosieben und RTL auf analogen Receiver nicht einstellen...

    oh mei oh mei - das Kabel im Keller war nicht in Ordnung und daher die Problematik mit allen vertikalen Sendern.............. ;)

    danke für deine Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen