1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe-Hilfe-Hilfe

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Lechuk, 15. September 2003.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    [​IMG]
    Laufen tut der WMP 9.0,wenn er dann mal läuft.
    Irgendwas stimmt da nicht-der Norman Antivirus
    hat auch ein Kreuz in seinem Icon.
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    K.A.

    Stimmt das Datum noch ?
    Welches BS ? Bei XP, prüfen ob der RPC-Dienst noch rennt. Wenn nicht, villeicht W32/Blaster .
    Aber das ist irgendwie "Rate mal mit Rosenthal" ..

    -Zahni
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Und warum stellst du nicht das Datum auf den richtigen Wert? Viele Programme arbeiten zu diesem Zeitpunkt sicher nicht mehr.
    Ich hatte vor Jahren ähnliches Problem, da hatte sich die Systemzeit um exakt 100 Jahre vorgestellt, sodass ich es erst überhaupt nicht bemerkt hatte.
    Nur die Programmabstürze ließen mich nachforschen in alle Richtungen.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Habe mal im BIOS die Daten korrigiert,hatte im BIOS
    den CPU Takt zu hochgestellt,dann ging garnichts mehr.
    Weil ih aber ein Schlaubär bin,entfernte ich die Batterie,setzte sie wieder ein und bootete. winken
    Dann kam dieses Problem.
    Nur wie kommt es dazu,das die auf 2037 kommen?
    Macht danach M$ zu?Oder so? läc

    Och nö wa? winken
    Habe am Sonntag eine solchen entfernt,als ich bei einem Bekannten solch einen svchost.exe Fehler mit sofortiger Beendigung fand.
    Kann mir hinter meinem smoothwall Router nicht passieren. breites_

    <small>[ 15. September 2003, 23:19: Beitrag editiert von: Lechuk ]</small>
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Welches Betriebssystem?
    hast du das bios mal auf die Standardwerte zurückgesetzt?
    Was passiert mit einer Bootdiskette unter DOS?
    Übrigenss ist bei Windows tatsächlich 2037 Schluss, beei DOS ist das übrigens 2020.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Sorry ich werde alt.
    Eigentlich wollte ich erwähnen,das ich die Uhr wieder
    einstellte.
    http://www.uni-bamberg.de/urz/server/zeit/index.htm
    Nach der obigen Anleitung habe ich mir dann auch den Zeitserver eingerichtet,im allgemeinen hatte ich noch nie Probs mit.
    Habe schon öfters mal das BIOS geresset *iwasfürnwort*,habe eigentlich nie die zeit vergessen,mich irritierte wie schon gesagt,nur die 2037.

    Danke an alle. winken
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ja und warum nicht 2003 ?? durchein durchein

    digiface
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Was meinst Du mit 2003?
    Gruß Gorcon
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ich benutze zum Zeitabgleich das Pragramm YAAC31. Das ist Freeware, funktioniert auf allen Windows-Versionen, lässt sich als Autostartprogramm einrichten, ist sowohl für Solorechner als auch im Netzwerk einsetzbar.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wo gibts das? (google kann nichts mit anfangen.)
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen