1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HILFE: Ganz schlechtes Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von _Hauser_, 19. April 2007.

  1. _Hauser_

    _Hauser_ Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    HILFE: Ganz schlechtes Bild - ODER - Welche Dose / Kabel ?

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Nach meinem Umzug in eine ansonsten ganz tolle Wohnung, habe ich ganz übelen Empfang. Ich dachte, ok, mal Kabel digital bestellen. 2 Tage später hatte ichs schon und das Bild ist auch besser geworden. Allerdings sieht man immer Pixelhaufen. Der Receiver sagt mir, ich habe 29% Signalstärke und 48% Signalqualität (wie gesagt, analog ist es auch sehr schlecht). :(

    Dann hab ich mal die 2 zusätzlichen Dosen abgeklemmt und nun liegt das Signal bei 38% und die Signalqualität bei 62%. Da eins der beiden Kabel ein Nagel von den Teppichfussleisten meines Vormieters abbekommen hat, muss ich nun eh etwas Kabel verlegen. Hierbei ist mir egal ob es ein langes Anschlußkabel (direkt an den TV) oder ein Aufputzkabel (zu der anderen Dose) wird. Haputsache ist, mein Bild wird nicht noch schlechter!

    Also ist meine erste Frage an euch:
    Soll ich lieber ein langes Anschlußkabel verlegen? Oder ein Kabel um die 2. Dose wieder in Betrieb zu nehmen? (Und welches Kabel empfehlt ihr?)
    In beiden Fällen würde ich gerne die uralte(n) und marode(n) Anschlußdose(n) ersetzen. Aber was brauche ich (welche Anschlußdämpfung, Durchgangsdose oder nicht?)?

    Und meine 2. Frage ist:
    Mit meinem Vermieter hab ich schon gesprochen. Er meint er kann da nix machen weil die Verkabelung in der Wohnung ja ok sei und ausserhalb der Wohnung das ganze Gemeinschaftseigentum ist. Und die anderen Mieter haben kein Problem. :( Habt ihr eine Idee wo da der Fehler sein kann und was man da machen könnte?

    Grüße,
    Hauser
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2007
  2. _Hauser_

    _Hauser_ Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: HILFE: Ganz schlechtes Bild

    OK Danke,
    noch ein Tipp bezüglich der neuen Verkabelung und der Dose(n)?

    Grüße,
    Hauser
     
  3. _Hauser_

    _Hauser_ Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: HILFE: Ganz schlechtes Bild

    Hi,

    ok - nun die Preisfrage - womit messe ich die Dämpfung des Dignals an (vor) der Ersten Dose?
     

Diese Seite empfehlen