1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe! Festplatte zeigt Nur 4 GB an Anstatt 10 GB

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von M-a-r-c-o-, 25. November 2003.

  1. M-a-r-c-o-

    M-a-r-c-o- Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HDTV-Receiver, PS3 Slim 640 GB
    Anzeige
    Hi

    Ich habe die festplatte aufgeteilt C: und D: aber der zeigt und es funktioniert nur 4 GB 2x mal 2 GB Pro Festplatte Obwohl sie doch 10 GB hatt. Eigentlich müsste es doch 2x 5 GB sein und mit ein Betriebssystem 10 GB was ist der fehler? wie kann ich es beheben? damit der 2x 5 GB Anzeigt oder so? Betriebssystem ist Windows XP Pro.

    Danke für die Hilfe!
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Wird die Platte denn im BIOS korrekt erkannt?
    Wenn ja, solltest du mit fdisk unter DOS zuerst mal alle vorhandenen Partitionen löschen, eventuell auch mal als eine FAT32-Partition einrichten und formatieren.
     
  3. M-a-r-c-o-

    M-a-r-c-o- Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HDTV-Receiver, PS3 Slim 640 GB
    Wie komme ich denn im BIOS Rein? wie das mit FDISK Geht weiss ich ja was muss ich aber dann machen?

    Danke!
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Wie du ins BIOS kommst hängt vom Computer und dem BIOS selbst ab, sollte eigentlich in der Beschreibung stehen, meist sind es die "Entf" oder "F2", gibt aber noch andere.
    Mit fdisk wechselst du auf deine Platte und löschst erst mal alle vorhandenen Partitionen. Dann kannst du eine neu primäre Partition erstellen, am besten mit der gesammten verfügbaren Kapazität. Anschließend mußt du sie mit format formatieren.
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Ins Bios kommst du, wenn du beim hochfahren eine bestimmte taste drückst (kann unterschiedlich sein).

    Das brauchst du hier aber imho nicht. Was für ein file system hast du der platte denn verpasst? Mit den boardmitteln von xp müsstest du das sehen können. Da kannst du auch alles gleich in NTSF umsetzen.
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Die Ursache dürfte bei einer FAT16 Partition (max. 2GB) liegen.

    Gruß
    Angel
     
  7. M-a-r-c-o-

    M-a-r-c-o- Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HDTV-Receiver, PS3 Slim 640 GB
    Also ich habe auf laufwerk C: Windows ME Format FAT Drauf. und auf laufwerk D: Windows XP Format NTFS Wie gesagt es ist eine Festplatte. müsste ich alles Löschen um den Fehler zu beheben? wenn ja wär das Nicht so gut weil ich ja dann wieder alles neu drauf machen müsste. gibts da nicht eine andere lösung?

    Danke!
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Moin,

    Windows XP schert es in der Regel einen Dreck, was im BIOS steht.

    Geh also mal in die Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung und schau Dir dort unter "Datenträgerverwaltung" die Belegung der Festplatte an.

    Dort wird Dir angezeigt, wieviel Kapazität die Platte insgesamt hat und was davon wie mit Partitionen belegt ist. Dann reden wir mal weiter läc

    Gag
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..scheint mir eh nicht ganz sinnvoll, so eine kleine platte als dual boot mit ME und XP zu partitionieren. Die FAT16 partion mit ME musst du in FAT32 umsetzen. Ob das ohne neuinstallation geht, weiss ich nicht. Die partition mit XP hat ja schon NTSF.

    Wenn du aber nur ME neu machst, siehst du wahrscheinlich XP nicht mehr, da der boot record überschrieben wird (vielleicht gibt's da ja tricks)
     
  10. M-a-r-c-o-

    M-a-r-c-o- Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HDTV-Receiver, PS3 Slim 640 GB
    da Steht Datenträger Basis 9,50 GB.
    C: 2,00 GB FAT D: 2,00 GB NTFS Freier Speicherplatz 5,50 GB. aber das Kommische ist ja Er zeigt und Es Funktionieren auch Nur 2x mal 2,00 GB. Wie kann das sein? es Müssten doch 1x 4,25 GB Und 1x 5,25 GB Angezeigt werden und Funktionieren Also Insgesammt der Komplette Festplatten Speicher von 9,50 GB.

    Danke!

    <small>[ 25. November 2003, 13:20: Beitrag editiert von: M-a-r-c-o- ]</small>
     

Diese Seite empfehlen