1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Anfängerin :(, 12. Februar 2011.

  1. Anfängerin :(

    Anfängerin :( Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Ihr Wissenden!
    Bisher hatte ich immer Kabel-TV, aber nun bin ich umgezogen und das erste Mal mit digitalem Fernsehen konfrontiert. :(
    Ich habe davon wirklich gar keine Ahnung, daher habe ich auch Schwierigkeiten die Posts zu ähnlichen Themen zu verstehen, weil so viele Abkürzungen und Fachwörter darin sind. :confused:
    Ich weiß überhaupt nicht, worauf ich achten muss, was ich ausgehen muss, um was Gutes zu bekommen, welche Extras es gibt usw. usf.
    Ich habe einen DVD-Player, den ich aber nicht mehr zu laufen bekomme. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann das daran liegen, dass er nicht digital-fähig ist. Also hätte ich gerne einen Reciever, mit dem ich auch Filme aufzeichnen und DVDs abspielen kann.
    So, mehr kann ich auch schon nicht mehr dazu sagen, weil ich einfach nicht mehr weiß.
    Könnt Ihr mir helfen, einen vernünftigen Receiver zu finden? Bitte, bitte - und bitte bitte mit ganz viel Geduld und einfachen Worten...
    Dankeeeee!! :)
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    5.201
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Bevor man dir ein Receiver empfehlen kann,wäre nützlich zu wissen um welche Sat Anlage sich da handelt.Kannst du was dazu sagen,was da bei dir werkelt?Wenn nicht,frag lieber zuerts bei deinem Vermieter/Hausverwaltung nach.
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.757
    Zustimmungen:
    2.783
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Also, mal der Reihe nach... ;)

    Es gibt mehrere Arten von digitalem Fernsehen:
    DVB-S (über Satellitenschüssel)
    DVB-T (über Zimmer- oder Hausantenne)
    DVB-C (über Kabel)

    Ich verstehe das so, dass du jetzt in eine Wohnung gezogen bist, in der es keinen Kabelanschluss gibt. Gibt es denn überhaupt eine Anschlussdose? Wenn ja, hängt die an einer Satellitenschüssel oder an einer "Drahtgitter"-Antenne?

    Und ich nehme an, mit "DVD-Player" meinst du einen DVD-Recorder, den du bisher am analogen Kabelnetz betrieben hast? Kannst du mal die genaue Modellbezeichnung posten?
     
  4. Anfängerin :(

    Anfängerin :( Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Ui, das ging aber fix...
    Wo kann ich denn sehen, was für eine Sat-Anlage es ist? Kann ich das irgendwo ablesen? Ansonsten muss ich Anfang der Woche meinen Vermieter fragen.
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.757
    Zustimmungen:
    2.783
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Die anderen Mieter im Haus wissen wahrscheinlich auch, ob es sich überhaupt um eine Sat-Anlage handelt (oder um DVB-T). Falls sie es nicht genau wissen, frag sie mal, wie viele Programme sie empfangen.
     
  6. Anfängerin :(

    Anfängerin :( Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Okay, also das mit dem DVD-Rekorder habe ich immerhin verstanden. Das Modell ist entweder ein Philips DVDR3570H oder ein Philips DVDR3590H. Das steht beides auf der Bedienungsanleitung...
    Ist es auch wichtig zu wissen, was mein Fernseher für einer ist? Der ist nämlich uralt und ich habe keine Ahnung, was für ein Modell er ist (Toshiba weiß ich, mehr nicht...).
    Alles andere muss ich wohl fragen... Aber Spoonman, Du hattest schon mal Recht: Es gibt hier keinen Kabelanschluss, aber eine Anschlussdose, die eigentlich genauso aussieht, wie sie beim Kabelfernsehen aussah. Woran die aber nun hängt, weiß ich nicht.
    Ich werde also Anfang der Woche mal im Haus nachfragen... Danke bis hierhin... ich hoffe, Ihr helft mir dann auch so schnell weiter. Ist ja Wahnsinn!
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.757
    Zustimmungen:
    2.783
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Der DVD-Recorder hat auf jeden Fall nur einen analogen Kabeltuner, er kann also mit digitalen Signalen zunächst mal nichts anfangen. Du könntest ihn trotzdem weiter zum Aufnehmen benutzen, wenn du einen Receiver dranhängst. Dann kann allerdings immer nur das Programm aufgezeichnet werden, das im Receiver gerade eingeschaltet ist. Bedeutet also: Du könntest nicht gleichzeitig ARD gucken und RTL aufnehmen.

    Das genaue Modell vom Fernseher ist nicht so wichtig, wenn es sowieso ein Uralt-Röhrenfernseher ist. Ansonsten wäre noch wichtig zu wissen, wie viel du für die neue Ausrüstung ausgeben willst, und ob evtl. auch die Anschaffung eines neuen Fernsehers in Frage kommt.

    Und inzwischen kannst du schon mal gucken, ob du auf dem Hausdach eine Antenne oder Sat-Schüssel erspähst. ;)
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    5.201
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Aber sogar wenn auf dem Hausdach sich eine Sat Schüssel befindet,deutet das nicht automatich auf eine Sat Anlage.Möglich wäre auch einen Haus-Kabelanschluss.(Kabelkopfstation)
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.757
    Zustimmungen:
    2.783
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hilfe für totale Anfängerin bei Receiver-Kauf

    Schon, aber dann könnte man schon mal DVB-T ausschließen.
     

Diese Seite empfehlen