1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe für neue SAT - Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von manne999, 25. August 2010.

  1. manne999

    manne999 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo SAT-Gemeinde,

    ich bin Neu hier,

    habe mich stundenlang durch viele Foren gelesen und bin vor lauter Info nun doch nicht schlauer !!:confused:

    Ich möchte weg vom KabelTV und mir eine SAT-Anlage aufbauen:

    dabei genügt mir ein Satelit: Astra


    Im Haus verteilte Anschlüsse :

    Die Längenangabe beziehen sich auf Enfernung MS ---> Receiver

    2 X WZ Länge: 2 X 6 m
    2 X KZ 2 X 10 m
    2 X DG 2 X 15 m
    1 X Hobbyr. 1 X 5 m

    Entfernung SAT-Schüssel ---> MS ca. 8 m

    Gleichzeitig im Betrieb werden höchstens 3 Geräte sein:
    1 X Aufzeichnen,
    1 X Sportschau und die 3. Möglichkeit
    für meine Frau, damit es keinen Ärger gibt ;)

    Fragen:

    welche SAT-Schüssel mit welcher Grösse würdet Ihr mir empfehlen?

    Welches LNB?

    Welchen MS ?
    kommt auch ein MS , der stromlos funktioniert in Frage? Hat hiermit schon jemand Erfahrung gemacht?

    Welches Kabel (Schüssel ---> MS) für Aussen würdet Ihr mir empfehlen.

    Für Eure guten Ratschläge vielen, vielen Dankl ! :winken:

    Es grüßt Euch
    Manne
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Hilfe für neue SAT - Anlage

    Also grunsätzlich muss man sagen, dass Kabel und Sat verschiedene verteilungsarten benutzen.
    Sat die Sternverteilung (alle Kabel von einem Punkt)
    und Kabel die Baumverteilung (mehrmaliges "spalten" der Kabel möglich; bei Sat nicht)

    schau ersteinmal ob du Astra empfangen kannst.
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    addresse eingeben Astra 19.2°O und go

    dann weiter
    du brauchst maximal 3 Anschlüsse gleichzeitig.

    Ich denke mal mit aufnehmen, meinst du, dass du ein TV Programm gucken kannst, während du ein anderes aufnimmst?
    (dann bräuchtest du einen Twin-Receiver; der braucht dann auch 2 Leitungen)

    Also ein MS wäre mit 4 Teilnehmern nicht zwingend notwenig; es gingen auch Quad LNBs
    Maximum XO-14 Quad LNB 40mm Feed | hoh.de
    bis 4 Teilnehmer (ohne nachfolgenden MS)


    Satschüssel:
    Fuba DAA 850 Satellitenspiegel 85cm Rot: Amazon.de: Elektronik

    und Receiver muss man schaun, was du brauchst.

    Twin Receiver ja/nein
    HDTV ja/nein
     
  3. manne999

    manne999 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe für neue SAT - Anlage

    Danke für die schnelle Antwort.

    Also:
    ich habe eine Sternverteilung, alle Antennenkabel zu den einzelnen Räumen beginnen ab Keller.

    Astraempfang auch kein Problem, freie Sicht nach Süden, keine Gebäude, kein Baum der stören würde (Nachbarschaft hat auch Astraempfang)

    Twin-Receiver nicht notwendig, da ich vor einem Jahr renoviert habe und gleich zwei separate Leitungen ins WZ gelegt habe (wie Du richtig vermutest 1x gucken, 1xaufnehmen)

    Also Twin-Receiver nicht zwingend.
    HDTV aber schon!

    Also ein MS wäre bei 4 Anschlüssen nicht notwendig, trotz der Länge der Antennenleitungen.


    Wenn ich aber alle vorhandenen Antennendosen versorgen will dann mit MS.
    Welchen könnstest Du mir da empfehlen? Eventuell stromlos? Und passendes LNB (wegen Strombedarf)?


    Und eventuell noch ein Tipp für das Außenkabel?

    Vielen Dank
    Manne
     
  4. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. manne999

    manne999 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe für neue SAT - Anlage

    Danke,

    und dazu ein passendes LNB (wegen Strombedarf)?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.264
    Punkte für Erfolge:
    273
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  8. manne999

    manne999 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe für neue SAT - Anlage

    Dankeschön für die tolle Bedienung ! :D

    Grüsse Manfred
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe für neue SAT - Anlage

    Ein passendeR LNb

    Low Noise BLOCK CONVERTER

    Also auch in der deutschen Sprache ist ein Block DER Block.

    So wie auch DER C(K)ONVERTER.
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe für neue SAT - Anlage

    Auch Dir die Empfehlung: DER LNB.

    "Deitsches Sprache? ser sweres ...."
     

Diese Seite empfehlen