1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe für einen unwissenden D-Box 2 Besitzer

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Daydream, 27. November 2003.

  1. Daydream

    Daydream Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Stadtallendorf
    Anzeige
    Oh je,
    wenn ich so in die Beiträge schaue muß ich wieder mal feststellen ich weiß fast nichts.
    Also bitte wer hilft einem unwissenden?
    Ich habe eine DBox2 von Nokia auf der ist ein funktionsfähiges Linux, was muß ich tun bzw haben um a. Radio Digital zu empfangen und TV zu empfangen? (bitte einfach erklärt) durchein
    Wenn es wissenswert ist ich habe den neuen Volks PC von Aldi.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    OK, hier kommt die einfache Erklärung.
    Dbox2 mit Linux an die hoffentlich digitaltaugliche Anlage angeschlossen, geguckt, ob schon Senderlisten da sind, falls gelöscht, Suchlauf starten und warten, bis die Kiste Alles gefunden hat.
    Nee, DAS interessiert weniger, daß du den neuen Volx-PC von ALDI hast.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  3. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Naja zum TV Empfang muss das TV-Gerät einschalten (Scart-Stecker zwischen D-Box und Fernseher muss gesteckt sein). Nun muss die D-Box ans Stromnetz angeschlossen werden und sie startet. Du bekommst sowohl auf dem Display der Box als auch auf dem Fernseher ein Startbild angezeigt. Nun muss man bei manchen Linux-Installationen die Oberfläche auswählen, da steht im D-Box Display Enigma, Neutrino und noch ein paar andere Sachen (wenn das da nicht steht, dann geht es automatisch weiter)- du kannst nun mit Hilfe der Fernbedienung eine Oberfläche auswählen, am beliebtesten ist Neutrino. Mit OK bestätigst Du deine Auswahl und es geht weiter nun hast Neutrino erfolgreich gestartet! Jippy!
    Wenn schon gleich ein Sender zu sehen ist (Empfangskabel muss natürlich auch angeschlossen sein) dann kannst Du mit Hilfe der Hoch und der Runter Taste das Programm wechseln. Wenn nicht drückst du auf die dbox-Taste und gehst in den Menüpunkt -> Service dort gehst Du auf kanalsuche, wählst Deine Emfangsart aus und startest sie. Nun findet er nach einiger Zeit die Kanäle. Zum Schluss wirst Du noch gefragt ob Du das speichern möchtest und fertig! Für alles weitere wie den Movieplayer, MP3 und Bildbetrachter lies die erst einmal die FAQs durch und nen paar Beiträge hier aus dem Forum!
     
  4. Linux-Neuling

    Linux-Neuling Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    habe die Anweisungen genau befolgt, aber es kommen keine Kanäle; es funktioniert auch kein Premiere und die Box schreibt immer "waiting" und will auch die Uhrzeit.

    Nichts klappt.
    Ingeborg
     
  5. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Tja das sieht nach fehlerhaften Empfang aus. Hast Du schon mal eine Kanalsuche gestartet? Und hast Du auch was gefunden?
     
  6. Linux-Neuling

    Linux-Neuling Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ja, ich mache Bouquet neu erstellen.
    Kabelgesellschaft: Telekom/ISH,
    danach Kanalsuche starten. Es kommt Transponder 14 und irgendwelche megahertz und die Meldung: Kanalsuche erfolgreich beendet, aber dann meldet es: keine Kanäle gefunden.
    Weiter komme ich nicht, das habe ich schon einige Male durchexerziert.

    Als noch kein Linux auf der Box war, habe ich Kanäle gehabt, sogar Berlin, obwohl ich Frankfurt/Main wohne.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich kenne mich bei Dir nicht aus in Frankfurt aber versuche dann mal cable bruteforce.
    Dauert ewig aber meist findet das was.
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @glamat: Daydream sagte ja, so einfach, wie es nur geht. Ich ging davon aus, daß er schon die Box mit dem TV und dem Rest verkabelt hat winken
    @Linux-Neuling: da scheint was faul zu sein. Ist auch Alles richtig angeschlossen? Aus der Kabeldose raus in die Box, dann weiter zum TV, ist die Reihenfolge, eventuell noch ein Video dazwischen. Die Box muß ja ein Signal erhalten, deshalb heißt Kabel ja auch Kabel winken Der besseren Bild- und Tonqualität sollte die Box auch per SCART am TV angeschlossen sein. Aber das nur so nebenbei. Daß da Berlin kommt, bzw. kam, ist normal, das hat nix zu bedeuten. Muß der eine RBB gewesen sein, den du da empfangen hast.
    Check nochmal Alles.
    Gruß, Reinhold
     
  9. Daydream

    Daydream Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Stadtallendorf
    Hey Leute danke erst mal,
    werde mal schaun ob ich das hinbekomme und dann Radio und TV auf meinen Rechner bekomme.
     
  10. Daydream

    Daydream Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Stadtallendorf
    Gibt es eigentlich Radiokanäle die ich mit meiner D-Box empfangen kann?
    Wie verbinde ich am besten meine D-Box mit dem Rechner?
    Geht das mit dem Digital Audio oder brauche ich das 0-Modem?
     

Diese Seite empfehlen