1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe für dvb-t empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von max88, 2. September 2011.

  1. max88

    max88 Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus,

    ich ziehe in einer Woche in eine Wohnung ,in der ich TV nur über DVB-T empfangen kann, da kein Kabel- bzw. Sat-Anschluss vorhanden ist.

    Nun meine 2 Anliegen:

    1. Mein Fernseher hat schon einen eingebauten DVB-T Tuner. Könnt ihr mir eine möglichst leistungsstarke Zimmerantenne empfehlen?
    Laut der Empfangsprognose auf überalltv.de könnte es nämlich eng werden mit dem Empfang.

    2.Falls es über die Zimmerantenne nicht klappen sollte: Welche anderen Möglichkeiten gibt es noch TV zu empfangen?
    Notfalls auch über Laptop mittels TV-Stick etc.?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Hilfe für dvb-t empfang

    Sehr viele Hinweise zu diesem Thema finden sich bereits hier im Forum. Z.B. aktuell auch in diesem Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...vb-t/282214-hilfe-zum-dvb-t-antennenkauf.html

    Generell würde ich dir raten, es erstmal mit einer einfachen Antenne zu probieren, da die Prognosekarten nicht zu 100% die Realität abbilden und auch die Voraussetzungen beim Tuner günstiger sein können, als bei der Erstellung der Prognose angenommen.

    Zur zweiten Frage: Wenn es weder Kabel noch Sat-Empfang gibt, so kann der Vermieter der Wohnung (ich unterstelle jetzt mal, dass es eine Mietwohnung ist) nicht verbieten, dass du eine Außenantenne anbringst, wenn nur damit Empfang zu gewährleisten ist. Das wäre der eine Weg, den du beschreiten könntest.

    Eine weitere, interessante Möglichkeit sind Streamingportale und der Empfang über das Internet. Dazu brauchst du allerdings eine schnelle Internetverbindung, zumindest wenn es um das Streaming geht. Andere Seiten, wie z.B. Onlinetvrecorder (o.ä.) arbeiten mit zeitversetzen Verfahren, d.h. du kannst die Sendungen herunterladen, wozu auch eine langsamere Verbindung ausreicht. Informationen zu diesem Thema findest du hier im entsprechenden Unterforum: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...d-vod-t-home-arcor-alice-vodafone-zattoo-etc/
     
  3. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hilfe für dvb-t empfang

    Dachantenne. Der Vermieter ist verpflichtet für einen ordnungsgemäßen Fernsehempfang zu sorgen. Sonst hat die Wohnung einen Mangel.
     
  4. max88

    max88 Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe für dvb-t empfang

    Vielen Dank erstmal für die Antworten.

    Eine Außen- bzw. Dachantenne kommt wohl leider nicht in Frage, da es sich um ein Zimmer in einem Studentenwohnheim handelt, dass ich nur wenige Monate beziehen werde.

    Nochmal bzgl. meiner Frage: Welche Antenne könnt ihr mir empfehlen, die leistungsstark ist?


    Zwecks online: Es wird wohl eine WLAN-Verbindung zur Verfügung stehen.Ob diese für Streamingportale etc. reicht, wird sich erst herausstellen.
     
  5. antenne007

    antenne007 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Hilfe für dvb-t empfang

    Hab zwar selber keine,
    aber habe schon viel gutes von der

    Zehnder AA 200

    gehört.
    Gibt's zwar nicht mehr im Handel,
    aber auf Ebay sind immer mal wieder welche drin.
     
  6. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26

Diese Seite empfehlen