1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe für DVB-C-Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von wdmi, 27. September 2009.

  1. wdmi

    wdmi Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo NG,
    auf die Gefahr hin, daß das Thema schon irgendwann behandelt wurde (ich habe länger gesucht und nichts für mich aktuell Konkretes gefunden), bitte ich um fundierte Hinweise, was ich evtl. zusätzlich brauche und wie ich mit meinem neuen Plasma DVB-C mit gringstem, aber zukunftssicheren Aufwand (z.B. für HDTV) empfangen kann.

    Ich habe einen Panasonic TX-P42GW10 (bitte keine Kommentare, ob der gut oder schlecht ist!), der sowohl DVB-S, DVB-C als auch DVB-T-tauglich ist. Ich möchte evtl. von DVB-T auf DVB-C bei Unitymedia umsteigen. Der Plasma besitzt einen Einschubschacht für ein CI-Modul. Nun meine Fragen (alle in Bezug auf Unitymedia):

    Kann ich bei Verwendug eines CI-Moduls auf den Digital-Receiver von Unitymedia verzichten?
    Wofür brauche ich sonst evtl. ein solches Modul?
    Kann ich mit dem genannten Fernseher DVB-C digital auch ohne das Modul und ohne den Digital-Receiver empfangen?
    Wenn ja, sind auch die "privaten" Sender wir Pro7, Sat1, VOX oder RTL ohne Modul digital empfangbar?
    Wird für DD 5.1-Ton ein CI-Modul benötigt?
    Welches CI-Modul ist das Richtige für meine Belange, wenn ich auch demnächst HDTV (von öffentlich-rechtlichen als auch von privaten Sendern) empfangen will?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!
    Grüße von wdmi
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Hilfe für DVB-C-Einsteiger

    Ja kannst du.


    Nur um verschlüsselte Sender zu empfangen, also bei UM die Digitalen Privaten sender oder zb. sky


    Ja kannst du. Bei UM sind aber nur die ÖRR frei empfangbar. Einen DVB-C suchlauf machst du so:
    1. Wähle DVB-T aus
    2. Menü-> Tuning menü DVB-T
    3. ganz unten steht suchlauf DVB-C

    Nein sie sind bei UM verschlüsselt.

    nein hat damit nichts zu tun


    Bei UM brauchst du das Alphacrypt classic modul.



    Mfg
     
  3. wdmi

    wdmi Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe für DVB-C-Einsteiger

    Hallo Schwalbe,

    das sind doch mal endlich klare und kompetente Antworten! :D Bislang hat mir jeder Verkäufer und auch die Kundenbetreuung von UM andere Antworten gegeben. Vielen Dank für Deine prompte Rückantwort!

    @alle:
    Falls noch jemeand etwas Ergänzendes zu sagen weiß, ich bin für jeden Tip dankbar.

    Viele Grüße
    wdmi
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hilfe für DVB-C-Einsteiger

    Wen es geht kein CI + Gerät kaufen.
    Den bei solchen Geräten kann der Kabelnetzbetreiber auf Deinen CI Schacht zugreifen und das Alphacrypt Modul stilllegen.
    Und Du musst dann ein teures CI Modul vom Kabelnetzbetreiber kaufen. Mit allen Funktionseinschränkungen ( Kopierschutz Jugendschutz usw.)
     

Diese Seite empfehlen