1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hilfe es geht gar nix

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von XAX, 12. Juni 2002.

  1. XAX

    XAX Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    ich hab ein kabel von mienem twin lnb mit einem analogen reciever verbunden ---> kein bild nicht mal schnee oda so

    beide kabel vom twin lnb mit nem multiswitch verbunden (bei dem ich nicht sicher bin ob er funzt) und den dannmit dem reciever ---> auchkein bild

    woran kanns liegen auch wenn die schüssel nict richtig ausgerichtet is müsset doch zumindest mal einbißchen bild kommen wenn man sie hin und her dreht

    <small>[ 12. Juni 2002, 17:39: Beitrag editiert von: XAX ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Solange Du Deine Schüssel nicht richtig ausgerichtet hast kommt bei einigen neueren Receivern nichts nur ein schwarzes oder farbiges Bild zb. Blue screen. Bei ganz alten Receivern sieht man bei falsch eingestellter Antenne Fische.
    Gruß Gorcon
     
  3. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Laß mal den Multischalter außen vor und konzentrier´ Dich mal darauf, ob der Receiver eine LNC-Speisespannung ausgibt. Das kannst Du am ZF-Eingang (da, wo Du das Kabel ranschraubst) mit einem Multimeter nachmessen. Wenn Du kein Multimeter zur Hand hast, kannst Du mal das Kabel abschrauben (am Receiver) und am Fernseher mal sehen, ob sich das weiße Rauschen im Aussehen ändert, wenn Du das Kabel wieder ranschraubst. Ist keine Spannung meßbar oder aber läßt sich im Bild keine Änderung feststellen, solltest Du entweder an der Receiver-Rückseite nach einem Kippschalter suchen oder im Menü nach dem Hinweis suchen, wie selbige zugeschaltet wird. Antenne einrichten ist Teil 2, da der Receiver das LNC mit Strom versorgen muß und macht er das nicht, drehst Du noch in ein paar Wochen an der Schüssel...
     
  4. XAX

    XAX Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hannover
    also strom kommt da raus wenn ich nen satfinder zwischen schallte geht an dem ne lampe an und der zeiger schwingt auf on um.
    Und der Receiver is eigentlich schon älter aber wenn ich von dem das kabel abziehe dann ändert sich nichts, ich hab weiter rauschenden ton ein blaues bild mit einer verschwommenen sender anzeige
     
  5. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Daß die Lampe am Satfinder angeht, bestätigt, daß der Receiver Strom ausgibt, fein. Die Schüssel sollte jetzt prophylaktisch fast senkrecht stehend in den geografischen Süden zeigen. Als Empfangsfrequenz stellst Du am Receiver mal 10.964 MHz Horizontal ein. Hat Dein Receiver nur eine vierstellige Frequenzanzeige, gibst Du mal 1214 MHz ein. Den Satfinder drehst Du an seinem Dämpfer soweit zurück, daß sich der Zeiger in der Mittelstellung befindet. Wenn Du jetzt anfängst an der Schüssel zu drehen und TRT Int. (türkisch) empfängst, so hast Du 13° Ost, den Hotbird, erwischt. Schüssel weiter nach links (von hinter der Schüssel betrachtet) und es sollte das ZDF erscheinen (Astra).
     

Diese Seite empfehlen